Menü öffnen

Tolle Rezepte für die 5-Elemente-Küche

Die 5-Elemente-Lehre stärkt unseren Körper und ist die Basis für diese tollen Rezepte.

Home » Genuss » Tolle Rezepte für die 5-Elemente-Küche - 03.2017

Gutes Essen ist elementar für den Körper. Die Traditionelle Chinesische Medizin setzt auf ihre fünf Elemente. Und schafft damit ein sechstes: dass wir ganz in unserem Element sind. Auf die Art ist man nicht nur, was man isst. Man isst das, was man ist.

Stehen die 5 Elemente im Einklang und ergänzen einnander, hat das laut Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) positive Effekte auf unser Wohlbefinden. Und da jedes Nahrungsmittel einem Element zugeordnet wird, lassen sie sich ganz einfach zu einem echten Wohlfühl-Menü bündeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Cupcakes MenüMenü à la Balance 

Auch Esther Krahwinkel und Tanja Bunse haben die positiven Effekte der 5-Elemente-Küche auf Körper und Wohlbefinden schnell bemerkt. Sie sind der Ernährung treu geblieben und haben mit „Iss, was du bist“ (erschienen bei EMF/Edition Michael Fischer) ein informatives Buch darüber geschrieben. Mit viel Hintergrundwissen und gut umsetzbaren Gerichten für den Alltag, wie diese fünf Rezepte daraus zeigen:

Die Rezepte stammen aus dem Kochbuch „Iss, was du bist“ von Esther Krahwinkel und Tanja Bunse, erschienen in der Edition Michael Fischer.
Nach Oben
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK