Menü öffnen

Babyboomer-Nägel

Ombré-Look meets French Manicure.

Home » Schönheit » Babyboomer-Nägel - 09.2018

Babyboomer-Nägel sind der neueste Nageltrend: klassische French Nails zeigen sich im Ombré-Look. Bei diesem Nageldesign geht die typische weiße Nagelspitze der French Manicure in einem fließenden Verlauf in den Nude- bzw. Rosaton des Nagelbetts über. Woher die Bezeichnung der Babyboomer-Nägel stammt, ist unklar. Fest steht aber, dass der Look den Nägeln einen natürlichen und frischen Look schenkt!

Babyboomer Nails werden häufig mit Gelnägeln gemacht, doch auch auf natürlichen Nägeln lassen sie sich mit einem Trick umsetzen. Wir verraten, wie es geht.

So gelingen die Babyboomer-Nägel:

  • Die Fingernägel zunächst in zwei Durchgängen mit nudefarbenem Nagellack lackieren und jeweils gut trocknen lassen.
  • Das Color Stop Fluid rund um die Nägel auftragen.
  • Nun das Make-up-Schwämmchen vorbereiten. Tipp: Damit ein sauberer Farbauftrag gelingt, lassen sich kleine Fusseln mit einem Stück Klebeband abnehmen. Anschließend den weißen und den nudefarbenen Nagellack in Streifen auf einem Make-up-Schwämmchen auftragen. Mittig beide Farben übereinander auftragen.
  • Nun mit dem Schwämmchen den Nagellack auftupfen und gut verblenden.
  • Ist der Nagellack getrocknet, das ausgehärtete Color Stop Fluid abziehen.

Um die Oberfläche zu glätten und die Babyboomer-Nägel zu versiegeln abschließend Topcoat auftragen.

Nach Oben
OKMehr Information