Menü öffnen
Mehr Artikel laden
Keine weiteren Artikel

So einfach kann Nachhaltigkeit sein

Nachhaltigkeit beginnt im Kleinen. Dort, wo wir im Alltag Verantwortung übernehmen und uns daran erinnern, dass jeder von uns einen Beitrag leisten kann, um die Ressourcen der Natur zu schonen und die Umwelt zu schützen. Nachhaltigkeit beginnt bei der bewussten Mülltrennung, beim Vermeiden von übermäßigem Stromverbrauch oder bei der Nutzung von Natur-Kosmetik. Nachhaltigkeit kann aber natürlich noch viel weitergehen. Unter dem Motto gemeinsam sind wir stark ruft dm Österreich regelmäßig zu großangelegten Aktionen auf, bei denen beispielsweise alte Shampoo-Flaschen recycelt werden.

Mutter Erde und ihre Helfer

Ob es Kleinigkeiten im Alltag oder gemeinsame Projekte sind: Nachhaltigkeit kann gelernt und ganz einfach ins Leben integriert werden. Denn wenn jeder ein paar kleine Dinge macht, ergibt das in Summe einen großen Schritt in die richtige Richtung. Die nötigen Ideen und Inspirationen dazu finden Sie in unserer Rubrik Nachhaltigkeit. Denkanstöße, zum Beispiel mehr Fahrrad anstatt Auto zu fahren oder Plastik überall dort zu vermeiden, wo es leicht möglich ist, werden genauso gegeben wie Anregungen zur Beantwortung der Frage, ob wir die Welt verbessern können. So viel sei an dieser Stelle schon verraten: Ja, wir können! Ganz nebenbei tut Verantwortung für unsere Umwelt zu übernehmen und ganz bewusst Nachhaltigkeit zu praktizieren nicht nur der Natur gut, sondern auch uns selbst. Ja, ein bewusster Umgang mit unseren den Ressourcen kann tatsächlich zufriedener machen – Nachhaltigkeit kann sogar richtig Spaß bereiten. Denken Sie an den Gemüsegarten oder die Kräuterkiste am Balkon, die uns im Sommer mit Glück erfüllt und dabei auch noch die Umwelt natürlich schont. Denn nichts ist ökologisch nachhaltiger wie keine Transportwege und keine Chemie. Selbst Obst und Gemüse anzubauen, ist auch längst nicht nur mehr auf dem Land denkbar. Auch in den Städten werden immer mehr Möglichkeiten geboten, sein eigenes Stück Natur zu bebauen und zu genießen. Es gibt so viele Möglichkeiten, Nachhaltigkeit zu leben – denn das waren noch lange nicht alle!

Share
Nach Oben
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK