Menü öffnen

Crêpes mit Zitronencreme und Minze

Ein Rezept-Klassiker, der auf gesunde Zutaten und viel Geschmack setzt.

Home » Genuss » Crêpes mit Zitronencreme und Minze - 03.2017

Wenn sauer lustig macht, dann sorgt Süße für gute Laune. Ein Hoch auf diese Crêpes, die ohne großen Aufwand alles vereinen, was wir uns beim Dessert wünschen.

Zutaten für 2-3 Personen

  • 50 g Buchweizenmehl
  • 50 g Reismehl (alternativ: 100 g glutenfreie Mehlmischung)
  • 1 TL Guarkernmehl
  • 40 g Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier, 1 Spritzer Olivenöl
  • 100 ml Sojamilch
  • 100 ml Sprudelwasser (kalt)
  • 2 TL geriebene Zitronenschale
  • etwas Butter zum Einfetten
  • Für die Creme:
  • 200 ml Kokosmilch aus der Dose
  • 1 TL Reismalz
  • 3–5 EL Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 1 EL helles Mandelmus
  • 1 Prise Salz
  • 7 g Kuzu, 1 EL Wasser
  • Außerdem:
  • 1/2 Zitrone
  • 6 gehackte Minzblätter

Zubereitung

  1. Buchweizen- und Reismehl mit Guarkernmehl, Zucker und Salz vermischen. Die Eier mit Olivenöl in einer Rührschüssel verquirlen. Die Mehlmischung nach und nach mit Sojamilch und Wasser hinzu­fügen, sodass eine leicht zähflüssige Konsistenz entsteht und der Teig leicht vom Löffel abfließt. Zum Schluss noch etwas geriebene Zitronenschale ein­rühren. Die Masse abdecken und
  2. 30 min quellen lassen.
  3. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und mit etwas Butter einfetten. Nun etwas Teig mittig in die Pfanne gießen und mit einem Crêpe-Verteiler von innen nach außen kreisförmig glatt streichen, bis ein dünner Crêpe entsteht. Wenn ein Teig Bläschen schlägt und anfängt, sich zu lösen, wenden und nochmals ca. 2 min durchbacken, bis er eine goldbraune Farbe erreicht. Nach und nach den Teig wegbacken.
  4. Für die Creme die Kokosmilch in einem Topf erhitzen. Reismalz, Zitronensaft, Mandelmus und Salz dazugeben und zum Kochen bringen. Mit einem Schneebesen gut umrühren, damit sich alles auflöst. Kuzu im kalten Wasser auflösen, den Topf von der Herdplatte nehmen. Kuzu unter ständigem Rühren eingießen. Einmal aufkochen lassen und sofort wieder von der Herdplatte nehmen.
  5. Den warmen Crêpe auf einer Seite mit etwas Zitronencreme bestreichen und zum Dreieck umklappen. Mit ein paar Zit­ronenspritzern beträufeln und ein paar gehackte Minzblätter darüberstreuen.

Tipp: Kuzu ist ein pflanzliches Bindemittel, das sehr mineralienreich ist und sich positiv auf den Körper auswirkt. Insbesondere auf Magen und Blutdruck.

Nach Oben
OKMehr Information