Menü öffnen

Das neue Schwarz

In dieser Saison tragen wir Schwarz – auf Kleidung, Augen und Nägeln.

Home » Schönheit » Make-Up » Das neue Schwarz - 10.2016

Grafische Muster, Reduktion auf einzelne Linien, auffällige Formen wie Sterne oder Blitze, Cutouts und Federn. In welcher Form auch immer, die Designer sehen diese Saison schwarz. Überall. Auch die Wimpern und die Nägel sind schwarz.

Perfekter Strich.

Graphic Liner sehen toll aus und ziehen jede Menge Aufmerksamkeit auf sich. Um diese kleinen Kunstwerke auch auf oder um die Lider zu zeichnen braucht es etwas Übung. Aber hin und wieder kann ja ein kleiner Trick das Leben erleichtern. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit mit einem einfachen Teelöffel einen schönen geraden Lidstrich zu ziehen. Vor allem einen, der auf beiden Augen exakt gleich aussieht.

So geht’s: Legen Sie den Löffelstiel seitlich an den äußeren Augenwinkel an. Er sollte das äußere Ende der Augenbraue schneiden. Als nächstes machen Sie sich dort, wo der Strich enden soll, einen Punkt mit dem Eyeliner. Nun legt man das Ende des Löffels an das Auge um den Strich zum Augenwinkel zu ziehen. Mit dem runden Teil des Löffels kann man anschließend den Schwung vervollständigen. Dieser wird nun an das Ende des Lidstrichs an das Lid gelegt um eine parallele Linie zu ziehen. So kann man hinterher die Lücke, die dadurch entstanden ist ausfüllen.

Outline

Bei dieser Methode zeichnet man die gegebene Augenform in überdimensionierter Größe nach, die Linie wird weit über den Augenwinkel hinausgezogen. Hierfür eignet sich ein Eyeliner mit breiter Spitze.

unbenannt-1

Produkttipps:

Schwarzmalerei. Tiefschwarzer Khol Eyeliner mit Pinselapplikator von alverde.

Art-Liner. Der Maybelline New York Master Graphic Flüssig-Eyeliner ist perfekt für grafisch definiertes Augen-Make-up.

schoenheit-1-ab_2016-08

Federn.

Im Grunde funktioniert dieser Lidstrich wie der klassische Schwalbenschwanz – nur dass er aus mehreren verschieden langen Linien besteht, die als Ganzes das Bild einer Feder ergeben.

schoenheit-2-ab_2016-08

So geht’s: Man beginnt mit einer Linie etwas unterhalb des unteren Wimpernkranzes. Dann zeichnet man einen Schwalbenschwanz, der auch zugleich als oberste Begrenzung gilt. Anschließend malt man eine Linie nach der anderen und stuft diese auch längenmäßig ab. So lange, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Eyeliner mit cremiger Konsistenz eignen sich gut für diesen Look.

unbenannt-2Produkttipps:

Wischeffekt.
Wirkt wie flüssiger Eyeliner, lässt sich aber optimal verwischen: der Liquid Effect Eyeliner Stift (Black Fire) von Max Factor.

Präzisionsgerät. Mit dem Maybelline New York Master Precise curvy Eyeliner. gelingen dünne wie breite Linien.

Halber Stern.

Graphic Liner am äußeren Lidstrich sind der Make-up-Hit in dieser Saison. Ob es sich nun um Sonne, Mond, Sterne oder etwas Abstraktes handelt – man kann der Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen.

Halber Stern. Graphic Liner am äußeren Lidstrich sind der Make-up-Hit in dieser Saison. Ob es sich nun um Sonne, Mond, Sterne oder etwas Abstraktes handelt – man kann der Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen.

So geht’s: Scharfe Konturen und saubere Striche sind das A und O des grafischen Looks. Gerade bei Mustern empfiehlt es sich daher, mit Schablonen zu arbeiten. Das garantiert exakte Formen, und vor allem sieht das Ergebnis auf beiden Seiten gleich aus.

unbenannt-3Produkttipps:

Geradlinigkeit.
Ein perfekter Lidstrich gelingt mit dem s.he stylezone quick Eyeliner (Nr.1 black).

Dauerhaftigkeit. Intensiv und tiefschwarz wird es mit dem Super Liner Gel Intenza 24h von L’Oréal Paris.

 

So gelingt der halbe Stern:

Cat Eye XXL.

Cat Eyes fallen in dieser Saison besonders dick aus. Der XXL-Lidstrich im Grunge-Look wirkt am besten in matten, rauchigen Schwarztönen.

Cat Eye XXL. Cat Eyes fallen in dieser Saison besonders dick aus. Der XXL-Lidstrich im Grunge-Look wirkt am besten in matten, rauchigen Schwarztönen.

So geht’s: Zunächst einen dicken Lidstrich am Ober- und Unterlid ziehen. Dabei möglichst dicht am Wimpernkranz bleiben. Etwa einen Zentimeter über dem äußeren Augenwinkel lässt man die Lidstriche zusammenlaufen, sodass eine V-Form entsteht. Die Farbe nun mit einem weichen Blenderpinsel leicht verwischen. Als kleines Extra die Wimpern tiefschwarz tuschen.

unbenannt-4Produkttipps:

Alleskönner. Verwischen, Highlighten sowie präzises Zeichnen: All das gelingt mit dem Astor Perfect Stay Smokey Duo Lidschatten & Eyeliner (Nr. 700 -Smokey Black).

Drama Queen. Ein dramatisches, rauchiges Augen-Make-up zaubert der Smokey Matt Powder Eyeliner von Catrice Cosmetics.

 

Share
Nach Oben
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK