Menü öffnen

Farben der Nacht

Dunkles Make-up auf Augen, Nägel und Lippen verleiht dem Abendoutfit Eleganz und Glamour.

Home » Schönheit » Farben der Nacht - 02.2017

Nicht nur auffälliger Schmuck kann ein Eyecatcher sein, auch schwarzer Nagellack kann einem Outfit sehr gut tun, ebenso wie extra dunkle Lippen und Smokey Eyes.

Mit diesen Tipps gelingt das perfekte Make-Up in Schwarz:

  • Ist der Nagellack schon etwas zäh geworden, einfach einen Tropfen Nagellackentferner hinein, gut schütteln und voilà, fast wie neu.
  • Damit das Ablackieren des schwarzen Nagellacks keine Tagesaufgabe wird, kann man zuerst einen Unterlack auftragen.
  • Zum Ablackieren von Glitzerlacken tränkt man ein Wattepad mit Nagellackentferner und drückt es vorerst für 20 Sekunden auf den Nagel. Die Glitzerpartikel lösen sich und können mit der restlichen Farbe abgenommen werden.
  • Unter einem Creme-Lidschatten bietet sich ein Primer sehr gut an, da er das Absetzen in den Lidfältchen verhindert.
  • Bei dunkelrotem Lippenstift empfiehlt sich ein Lippenkonturenstift in der gleichen Farbe, dann läuft die Farbe nicht aus und alles bleibt dort, wo es hingehört. Etwas Concealer und ein flacher Pinsel sorgen für eine noch genauere Kontur.

Schwarz ist keine Farbe, sagt man. Was für ein Irrtum, sagt der Trend.

So schminkt man dunkle Lippen richtig:

lippen in dunklem rot

Schwarze Magie
Nach Oben
OKMehr Information