Menü öffnen

Haarpflege in 3 Minuten

Haare auf Kur zu schicken dauert keine drei Wochen. Express-Haarkuren wirken in 3 Minuten.

Home » Schönheit » Haartrends » Haarpflege in 3 Minuten - 02.2017

Eine Haarkur macht müdes Haar munter. Verleiht ihm je nach Wunsch Volumen, Feuchtigkeit oder Glanz, macht es geschmeidiger, seidiger und leichter kämmbar. Und im Express-Format geht das auch noch blitzschnell.

Haare müssen im Laufe des Jahres eine ganze Menge aushalten. Das Wetter hat es auf sie abgesehen, mehr noch, die gesamte Umwelt. Und auch im Kopf, auf dem sie wachsen, werden Pläne geschmiedet, die so einem Haar ganz und gar nicht gefallen. Im Schnitt werden sie 156-mal pro Jahr gewaschen, geföhnt, gestylt und auch noch etliche Male coloriert. An mehr als 200 Tagen im Jahr brennt die Sonne auf sie drauf. Gar nicht zu reden vom Schneiden. All das macht das Haar müde und kraftlos. Seine äußere Schuppenschicht ist angegriffen und irgendwann beginnt es zu brechen. Das Haar ist sozusagen im Dauerstress.

Eine Haarkur macht müdes Haar munter und glänzend

Warum also schicken wir es nicht öfter auf Kur? So eine Haarkur macht müdes Haar munter. Verleiht ihm je nach Wunsch Volumen, Feuchtigkeit oder Glanz, macht es geschmeidiger, seidiger und leichter kämmbar. Und das auch noch blitzschnell. Express-Format heißt die Kur ohne lange Einwirkzeit. In maximal drei Minuten ist die Angelegenheit erledigt. Das genügt, um die aufgeraute Schuppenschicht mit einem Film zu überziehen, der die Haare glatt und weich macht. Im besten Falle dringt so eine Kur auch ins Innere der Haare vor und packt Schäden an der Wurzel. Wenig Zeit, große Wirkung. Das Haar dankt.

 

Wessen Haare ein mehr an Pflege vertragen, dem sei die 2-Phasen-Intensiv-Kur im dm friseurstudio ans Herz gelegt.

→ Sichern Sie sich jetzt Ihren Termin im dm kosmetikstudio!

Weiterlesen: Express-Pflegetipps

 

Wenns schnell gehen muss

  • Bei müdem und nicht mehr ganz frischem Haar hilft eine kleine Portion Trockenshampoo hervorragend. Sehr gut wirksam auch bei Ponys.
  • Wenn es noch schneller gehen muss, Sprüh-Haarkuren haben gar keine Einwirkzeit und müssen auch nicht ausgewaschen werden.
  • Wer schnell gut aussehen möchte, greift am besten zu einem Glanzspray. Der lässt die Haare für mehrere Stunden erstrahlen.
  • Wenn wirklich gar keine Zeit für die Pflege bleibt: Haare einmal gut frisieren und zum Pony oder Dutt zusammenfassen.
Nach Oben
OKMehr Information