Menü öffnen

Judith Williams über Hautpflege-Trends

Die Unternehmerin über ihre neue Linie im Interview.

Home » Schönheit » Judith Williams über Hautpflege-Trends - 09.2018

Judith Williams entwickelt seit 2006 Kosmetikprodukte. 2017 kam ihre erste Exklusivlinie zu dm. Im Interview spricht die Unternehmerin über Pflegeroutinen, Trends und ihre neue Linie mit dem Wirkstoff EGF.

Frau Williams, Sie haben exklusiv für dm Pflegeprodukte mit EGF entwickelt, was ist das genau?
EGF stößt alle regenerativen Vorgänge in der Zelle an, zum Beispiel die Produktion von Hyaluron oder Kollagen. Es ist ein natürliches Signal-Protein, das ein Kommando an die Haut sendet und sagt: „Regeneriere dich!“

Für wen wurde die EGF Tech Science Linie entwickelt?
Sie ist für jede Frau ab 25 Jahren geeignet. EGF kommuniziert mit der Hautzelle und weckt die zelleigene Anti-Aging-Kraft auf. Er regt sämtliche Hautregenerationsmechanismen auf natürliche Weise an und aktiviert die Elastin- sowie die Kollagenproduktion. Das Hautbild sieht glatter und strahlender aus.

Ist die Pflegelinie für jeden Hauttyp geeignet?
Ja! Alle unsere Produkte sind auch für empfindliche Haut geeignet und dafür getestet worden. Eine hohe Verträglichkeit ist uns ganz besonders wichtig, da immer mehr Menschen an empfindlicher Haut leiden. Die ausführlichen Tests sind daher ein Qualitätsstandard für uns.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Hautpflege-Trends der Zukunft 

Auf welche Pflegetrends kann man sich freuen?
Produkte, welche die Haut zum Strahlen bringen − ihr den sogenannten Glow verleihen −, sind im Trend. Wichtig ist auch, dass die Produkte für uns Frauen einfach anzuwenden sind und schnell funktionieren. Auch das ist ein Trend: Kosmetik für Frauen leichter anwendbar zu machen, da wir alle wenig Zeit haben.

Wie viele Produkte braucht man wirklich? Was ist das Minimum für die Pflegeroutine?
Ganz wichtig ist die Reinigung, vor allem, wenn man die Haut lange schön halten will. Empfehlen würde ich eine Reinigung, ein Serum oder Konzentrat und dann noch eine gute Creme obendrauf, die zum Hauttyp passt. Und ab und zu eine Maske, dann sind wir bei vier Produkten. Für mich persönlich kommen dann noch ein Augengel sowie eine Augencreme dazu. Warum beides? Das Gel gibt mir die Feuchtigkeit und die Creme schließt sie noch einmal tiefer ein. Damit wären wir bei sechs Produkten, da ist der Schrank immer noch nicht voll.

Also ist die Reinigung eine gute Vorbereitung für alles, was noch kommt?
Absolut. Die Haut muss ja zuerst von allem befreit werden. Die oberste Hornschicht ist wie ein Schwamm, der zuerst feucht gemacht werden muss, damit die Wirkstoffe besser einziehen können. Deshalb ist ein Gesichtswasser oder ein Cleanser zur Reinigung extrem wichtig.

Gibt es ein Zuviel an Pflege?
Wir Frauen sind ja alle clever. Wir merken doch gleich, wenn wir einmal zu viel Creme genommen haben. Meine Kundinnen ermutige ich auch dazu, dass sie ihre Haut wahrnehmen und spüren, was die gerade braucht. Wichtig finde ich auch, die Produkte öfters abzuwechseln. So wird die Haut immer wieder aus der Reserve gelockt.

Konsistenzen sind ganz wichtig. Fließen da auch Ihre persönlichen Vorlieben in die Produkte mit ein?
Ja, natürlich, aber man muss vor allem wissen, ob das Produkt für trockene oder reife Haut sein soll. Wir haben hier bei dm aktuell zwei verschiedene Linien: die EGF Tech Science Linie für alle Hauttypen ab 25 und die neue DTS Tech Science Linie für reife Haut ab 50. Da sind die Konsistenzen natürlich unterschiedlich. Jedes Alter braucht andere Wirkstoffe und vor allem eine andere Konzentration, denn die Zellen müssen ja anders stimuliert werden.

JWC – exklusiv bei dm

Judith Williams Cosmetics gibt es seit bald zwölf Jahren. Damals war Judith auf der Suche nach einem Unternehmen, das Kosmetik produziert und dieselben hohen Qualitätsansprüche wie sie hat. Sie fand Roland Kohl von Cura Marketing und gemeinsam riefen sie die Marke JWC ins Leben. Der Firmenhauptsitz in Innsbruck war bewusst gewählt: Dort liegt die Natur, die alle Produkte inspiriert, direkt vor der Haustür. Und auch der wissenschaftliche Teil der Entwicklung ist dank zahlreicher Forschungsinstitute sowie der Universität, mit denen man zusammenarbeitet, abgedeckt. Mehr Infos finden Sie im dm Online Shop.

 

Cremig. Die zellaktivierende Tagescreme sorgt für einen strahlenden Teint.

Ultraleicht. Das straffende Augengel mit seiner leichten Geltextur wirkt sofort und reduziert Falten und Krähenfüße.

Nach Oben
OKMehr Information