Menü öffnen

Happy Birthday

Wie man einen Kindergeburtstag plant, auf dem sich kein Kind langweilt.

Home » Family » Kinder » HappyBirthday - 11.2015

Endlich ist er da, der Kindergeburtstag. Wir lassen die Luftballons steigen und wünschen alles Gute.

Party-Plan

Vergessen sollte man bei Kindergeburtstagen wirklich auf nichts. Der Nachwuchs ist schließlich sowieso schon aufgeregt.

fm-geburtstag-header-happybirthday-ab_2015-11

Wen einladen? Als Faustregel gilt: So alt das Kind wird, so viele Freunde sollte es einladen dürfen. Man sollte dabei jedoch auch das Temperament des Kindes und das Platzangebot bedenken.

Welches Motto: Das sollte der Nachwuchs selbst entscheiden. Dann macht das Basteln im Vorfeld noch mehr Spaß und Mama sitzt nicht alleine bei Schere und Malfarben.

Unser Tipp:

Unbedingt das Kind bei der Vorbereitung einbeziehen. Nicht auf Girlanden, Kerzen, Ballons und Give-away-Säckchen vergessen.

Was auf die Einladung soll: Das Motto (vor allem bei Verkleidungspartys) und die Abholzeit. Und die eigene Telefonnummer für Zu- und Absagen.

Wie man die Feier gestaltet: Altersgerechte Spiele findet man in Büchern und im Internet. Ob und wie viele man wirklich braucht, entscheidet man flexibel beim Fest. Daher bitte keinen fixen Ablauf einplanen, sondern spontan auf die Kinder eingehen.

Worauf man nicht vergessen sollte: Im Vorfeld Allergien und Vorlieben beim Essen abklären. Wünsche überlegen (lassen), weil sicher jemand konkret nachfragen wird.

Party-Spielzeug

Masken. Kinder lieben Verkleidungen. Mit den bunten Tiermasken „Fuchs“ (von MOULIN ROTY), „Eule“ (Set von DJECO) und „Löwe“ (von DIE SPIEGELBURG) finden Gäste, die sich noch nicht gut kennen, schnell ein lustiges Gesprächsthema. Und im Fasching lassen sie sich wieder verwenden.
Tanzen. „Die 60 besten Kinderlieder“ mit Kinder-Partyhits auflegen, Licht dimmen, Discokugel (von REALITY-LEUCHTEN) einschalten und tanzen. Passt im Kindergarten- und Volksschulalter.
Party-Hüpfset. Klassisch und immer noch gut sind die Bewegungsspiele, die wir selbst noch aus Kindheitstagen kennen, wie Sackhüpfen oder Eierlauf. Dafür gibt's das praktische Party-Hüpfset von HUDORA.

Geschenksideen

Wau. Das Kind wünscht sich ein unterhaltsames Spiel, die Tante möchte etwas Sinnvolles schenken. „Spiel und sprich mit Bello” von RAVENSBURGER ist beides. Gereimte Fingerspiele fördern die Sprachentwicklung, während Dominosteine eine Bildergeschichte ergeben. Ab 1 1/2 Jahren.
Süß. Die Spieluhr von BABY NOVA heißt den Nachwuchs auf besonders schöne Art in der Familie willkommen. Sie lässt sich am Gitterbett befestigen und singt den Nachwuchs mit "La Le Lu" in den Schlaf.
Vielseitig. Ideal für Babys ab 6 Monaten ist der Greifling "Fidelia" im Blumendesign. Blätter und Blüten knistern, wenn das Kind sie knetet, und im Inneren der Blume rasselt es, was die Kleinen zum Tasten und Erkunden motiviert. Von HABA.

Kindergeburtstag-Bücher

BUCH TIPP „Kinderspiele für Drinnen und Draußen“ von Bernhard Strauch

Langeweile kommt mit „Kinderspiele für drinnen und draußen“ nicht auf. Partyspiele wie Watteblasen und Topfschlagen findet man ebenso wie kreative Ideen für jedes Alter und Wetter. Perlenreihe.

BUCH TIPP „Der Bär hat Geburtstag“ von Isabel Pin

Der Bär ist verunsichert. Zu seinem Geburtstag hat er alle Freunde eingeladen, aber die sind vergesslich oder nachtaktiv, und der Wald ist sehr groß. Ob sie es rechtzeitig zur Feier schaffen werden? Wunderschön gezeichnetes Buch von Isabel Pin. Beltz.

BUCH TIPP „Viel Glück zum Geburtstag“ von Ulrike Motschiunig und Florence Dailleux

Aufgeregt wartet der kleine Fuchs auf seinen Geburtstag. Seine Mama bereitet eine Überraschung vor und er kann es schon gar nicht mehr erwarten. Eine Rutschbahn? Eine Pfeife? Und warum hat plötzlich niemand mehr Zeit für ihn? G&G Verlag.

Kindergeburtstag-App

BUCH TIPP Toca Birthday Party

Kuchen aussuchen, Tisch gestalten, Kerzen ausblasen und schließlich Geschenk auspacken: Hier können die Kleinen das ganze Jahr über
Geburtstagsparty (nach)spielen. Eher für die Kleinsten interessant.

Kindergeburtstag-Links

Basteln. Spielideen, Basteltipps, alles rund um Mottopartys, und das für jedes Alter: Diese Seite bietet Infos zu allen Fragen, die sich rund um den Geburtstag des Nachwuchses auftun – und gut umsetzbare Ideen, spannende Bastelvorlagen und Rezepte.

PlanenHier findet man die unterschiedlichsten Einladungen zum Ausdrucken, Vorlagen (etwa Schatzkarten oder Becher-Deko) und Spiele, die zu den verschiedenen Motto-Partys passen. Besonders praktisch: DIY-Videos zum Girlanden-Basteln und mit Schminkanleitungen.

Schauen. Gute Tipps für die Vorbereitung eines Kindergeburtstags liefert der Videoblog von Sophie. Er behandelt die vielen Fragen rund ums Fest, liefert Ideen zur Deko und zum Unterhaltungsprogramm.

Inspirieren. Wie soll die Kinderparty ablaufen, welche Themen eignen sich, welche Aktivitäten passen für welches Alter? Außer hilfreichen Vorschlägen gibt es in Anjas Blog noch lustige Torten-Deko-Ideen, allesamt erprobt und getestet von Mamas.

Spielen. Spiele für drinnen und draußen, fürs Wohnzimmer und für unterwegs: Auf dieser Seite findet man ein Unterhaltungsprogramm für jedes Fest. Aufgaben für die Stadtrallye oder Schnitzeljagd im Garten sind ebenso dabei wie Kinderrätsel für die Schatzsuche.

Nach Oben
OKMehr Information