Menü öffnen

Trend-Teile der Saison

Das Modekarussell dreht sich weiter in Richtung Sommer.

Home » Schönheit » Mode » Trend-Teile der Saison - 02.2017

Mitunter das Schönste an der wärmeren Jahreszeit ist, dass man sich neu einkleiden kann. Mit floralen Prints, Streifenlooks, geknoteten Röcken und Pastelltönen gelingt uns das jetzt schon ganz leicht.

Schwingende Ohrringe von Barbara Reisch und bunt-gemusterte Off-Shoulder Blusen von Vivetta ziehen nicht nur an der Bar alle Blicke auf sich. Damit der Look nicht zu chic wird, brechen wir ihn mit einem hippiesken Haarband von s.he stylezone.

Florale Muster sind schnell etwas mädchenhaft. Nicht aber, wenn die Farbe Schwarz als Basis des Hosenprints dient und zudem transparente Puffärmel mit einem Hauch 80er Jahre ins Spiel kommen. Hose von & other Stories, Bluse von Carven. Wie schön Asymetrie und der gerüschte Saum beim gestreiften Rock von Vivetta ankommt, beweist dieses Styling. Das Statement Shirt von Être Cécile bringt Coolness auf den Punkt, ebenso wie die pinkfarbigen Wildleder Sandaletten von Mint & Berry. Bei Accesssoires muss heuer nicht gespart werden. Minibags aus Velourleder (Mango) paaren sich mit farbigen Bandanas (über Def Shop), Blümchenschuhe von Anouki und gedrehte Armbänder von s.he Stylezone. Der Mix machts eben!

Kurze Jacken mit Patches, Rüschen und Rodeo-Prints sind zwar nicht unbedingt etwas für das nächste Business Meeting, für den Drink mit der Freundin aber definitiv. Abgerundet wird das Styling mit einer Schluppenbluse von Bik Bok und einem Glockenrock von Mint & Berry. Die Seventies Brille von Rodenstock, über Burggasse 24, verleiht dem Styling zusätzlich eine Portion Vintage Charme.
Nimm ruhig mal zwei und trag sie übereinander. Layering klappt nämlich auch im Frühling, vorausgesetzt die Materialien sind so luftig wie von der Streifenbluse von Ivy + Oak und der Seidenbluse mit Pferdeprint von Ganni. Der Kordrock von Meshit und die goldenen Ohrringe von dm fügen sich außerdem gekonnt ins Bild ein.

Das Modekarussell dreht sich weiter in Richtung Sommer. Einige Trendteile in den Kategorien Hose, Bluse, Rock, Jacke, Schmuck und Accessoires dürfen eine Extrarunde drehen.

Trend Schmuck: groß & auffällig

Beim Thema Schmuck wird in der kommenden Frühjahr/Sommer-Saison dick aufgetragen – etwa mit dem Lippenstift. Die Ohrringe sind von Barbara Reisch. Das Haarband mit Zickzackmuster ist von s.he stylezone bei dm, das farbenfrohe Cut-out-Kleid von Vivetta harmoniert perfekt mit dem Schmuck.

junge Frau mit lippenstift-Ohrringen

Look-Tipp: Mit der Eyeshadow Base von Lavera hält der trendige Lidschatten in zartem Mintgrün gleich doppelt so lange.

Trend Hosen: weit, luftig & blumig

Skinny Jeans sind Schnee von gestern, heute trägt Frau wieder extraweite Beinkleider, etwa mit Blumenmuster von & Other Stories. Optisch dazu passend finden wir die semitrans­parente Bluse von Carven.

Look-Tipp: Mit dem Perfect Match Puder K5 Rose Sand von L’Oréal Paris schaut Model Kristina frisch und gesund aus.

Trend Rock: Volants & Säume

Der zart gestreifte Volantrock mit asymmetrischem Schnitt von Vivetta wirkt weniger lieblich, wenn man ihn mit dem Motto-T-Shirt von Être Cécile und pinken Sandaletten von Mint & Berry kombiniert. Die Kette von We Bandits fügt sich optisch dezent in Kristinas Outfit ein.

Look-Tipp: Einen gesunden Glow verleihen wir der Haut mit dem alverde Mineral Face Primer.

Trend Accessoires: florale Schuhe & Minibags

Bei den Accessoires sind uns im Frühjahr und Sommer keine Grenzen gesetzt. Die bestickten Schuhe von Anouki ergänzen sich prächtig mit der eleganten Minibag von Mango. Dazu ein grasgrünes Bandana-Tuch von Def Shop und ein geflochtenes Armband von s.he stylezone bei dm. Two-Tone Denim von Sandro und ein florales Off-Shoulder-Shirt von Asos verpassen dem Ganzen eine extravagante Note.

junge Frau mit floralem und schulterfreiem Top

Look-Tipp: Metallische Nagellacke lassen sich nun auch bei Sonnenschein gerne blicken.

Trend Jacke: bestickt & gerüscht im Rodeo-Style

Der Cowgirl-Trend galoppiert wieder und überrascht uns in Jackenform mit kurzem Schnitt, Stickereien und Rüschen von & Other Stories. Die rostfarbene Schluppenbluse ist von Bik Bok, der Glockenrock von Mint & Berry und die Vintage- Sonnenbrille von Rodenstock, über Burggasse 24.

Look-Tipp: Mit dem Shine & Hold Glanz-Haarspray von Syoss bleibt auch das letzte Härchen an seinem Platz.

Trend Blusen: Wäschestreifen mit Volants

Die gestreifte Volantbluse von Ivy + Oak lässt sich lässig über der Pferdebluse von Ganni tragen. Als farblicher Eyecatcher mischt sich ein korallenfarbener Cordrock von Meshit ein. Damit das Styling etwas edler wird, greifen wir zu gold­farbenen Ohrringen mit Blättermotiven von ebelin bei dm. Der Ohnly cool down + relax Bio Kräuter Eistee kommt von dm.

Look-Tipp: Untertags darf der Lippenstift Soft Rouge von Manhattan mit der Farbnummer 410 Soft Coral ruhig aufgetupft anstatt akkurat aufgetragen werden, da er so natürlicher erscheint.

Making-Of der Mode-Trend-Story

Nach Oben
OKMehr Information