Menü öffnen

Die fünf Beauty-Trends von morgen

Wie wir uns in Zukunft pflegen.

Home » Schönheit » Die fünf Beauty-Trends von morgen - 09.2017

Welche Creme werden wir benutzen? Welche Inhaltsstoffe werden wichtig sein? Und was kann ich im kommenden Jahr noch alles für meine Haut tun? Hier erfahren Sie alles zu den wichtigsten fünf Beauty-Trends von morgen. Damit Sie schon heute perfekt vorbereitet sind.

Zwei Themen stehen im kommenden Kosmetikjahr im Fokus: Individua­lität und Natürlichkeit. Letzteres betrifft nicht nur die Hersteller von Naturkosmetik, ganz im Gegenteil. Auch die großen Produzenten denken immer häufiger um und reduzieren: weniger künstliche Zusätze, weniger Chemie, weniger Duftstoffe. Immer wichtiger wird auch die Frage nach der richtigen Ernährung, von der Haut und Haare gleich mitprofitieren können. Stichwort: Skinfood. Und nicht zuletzt wird die Hautpflege immer individueller. Nicht mehr eine Creme für alle, sondern meine ganz persönliche Pflegelinie für mich. Das neue Jahr kann kommen – den Beauty-Trends sei Dank!

Beauty-Trend: Vitamin C

Vitamin C ist gesund und stärkt das Immunsystem – das ist bekannt. Aber was hat es in der Gesichtspflege zu suchen? Mehrere Studien haben mittlerweile belegt, dass Vitamin C auch auf und vor allem in der Haut bemerkenswerte Effekte hervorruft. Es ist nicht nur ein wirksames Antioxidans, das in der Lage ist, freie Radikale davon abzuhalten, unsere Haut zu schädigen. Es ist auch wesentlich am Aufbau von Kollagen beteiligt, das unserer Haut die nötige Struktur gibt.

Hier hilft Vitamin C gleich doppelt: Es schützt nicht nur das Kollagengerüst vor freien Radikalen, sondern unterstützt den Körper auch bei der Produktion von neuem Kollagen. Die Haut bleibt so länger faltenfrei. Außerdem hilft es bei Akne, denn die antioxidative Wirkung von Vitamin C lindert Mikroentzündungen. Und bei Pigmentflecken hemmt das Wunder-Vitamin die übermäßige Melaninbildung und wirkt so der Entstehung neuer Altersflecken entgegen. Vitamin C ist allerdings nicht gleich Vitamin C. Seine reinste Form, die Ascorbinsäure, ist zwar am wirksamsten, eignet sich aber nicht in der Pflege, denn sie ist zu sauer und zu reizend. In der Kosmetik arbeitet man daher mit unterschiedlich konzentrierten Derivaten. Dabei verspricht eine höhere Dosis nicht gleich eine stärkere Wirkung.

Produkte:

Dezent. Dank des Balea Dunkle Flecken Aufhellers werden Hautverfärbungen unauffälliger. Mit Vitamin C und Panthenol.

Aufgefrischt. Das seifenfreie Treets Traditions Duschgel Energising Secrets reinigt und pflegt sanft mit Vitamin C.

Tipp: Alle Produkte mit Vitamin C sollten vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt und möglichst schnell aufgebraucht werden.

Beauty-Trend: BeautyOil Cleansing Method (OCM)

Dass trockener Haut mit Ölen auf die Sprünge geholfen werden kann, scheint einleuchtend. Dass aber auch Mischhaut und ölige, unreine Haut von dieser Behandlung profitieren, wirkt eher überraschend. Trotzdem ist es logisch: Fett wird durch Fett gelöst. Unsere Haut produziert ja auch Fett, um sich zu schützen. Viele Reinigungsmittel zerstören diesen Schutzmantel jedoch, was zu trockener, spannender Haut führen kann. Als Reaktion darauf beginnt die Haut nun, noch mehr Fett zu produzieren.

Die OCM-Methode soll diesen Kreislauf unterbrechen. Die entsprechenden Reinigungsöle lassen sich auch ganz leicht selbst herstellen und funktionieren auf Basis von Rizinusöl, das entzündungshemmend, reinigend und heilend wirkt. Dazu wird je nach Hauttyp ein hochwertiges kaltgepresstes Öl gemischt, beispielsweise Olivenöl, Jojobaöl, Mandelöl oder Avocadoöl.

So funktioniert OCM

 

Schritt 1: Lassen Sie etwas Öl auf Ihre Handfläche träufeln und erwärmen Sie es kurz.

Schritt 2: Nun wird das Öl in kreisenden Bewegungen in die Haut einmassiert. Das kann schon ein paar Minuten dauern, es soll ja auch in die Poren gelangen.

Schritt 3: Dann wird ein feuchtes, heißes Handtuch auf das Gesicht gedrückt, bis es abgekühlt ist. Durch diesen Vorgang öffnen sich die Poren und das Öl wird entfernt.

Schritt 4: Wer möchte, kann anschließend das Gesicht mit kaltem Wasser waschen, um die Poren wieder zu schließen.

Produkte:

Abgeschminkt. Die hochwertige Rezeptur des alverde Make-up- Ent­ferneröls mit sechs verschiedenen Ölen entfernt Make-up und Mascara verlässlich.

Eingeölt. Das Balea Reinigungsöl befreit die Haut von Make-up und Verschmutzungen.

Beauty-Trend: Hightech-Green

Naturkosmetik und Hightech sind eine Liaison eingegangen, von der wir alle profitieren können. Dabei wird altes Wissen auf moderne Weise genutzt. Die neue Generation der Eco-Kosmetik ist dadurch nicht nur einen Tick glamouröser, sondern auch noch hochwirksam. Die verwendeten Wirkstoffe sind zwar seit Jahrhunderten bekannt, die Verfahrenstechniken hingegen hochmodern.

Die Inhaltsstoffe können so rein und fein gelöst gewonnen werden wie nie zuvor. Dadurch können sie von der Haut optimal aufgenommen werden, was ihre Wirksamkeit erhöht. Hightech-Green ist die perfekte Symbiose von Natur und Technik und wird in den kommenden Jahren noch viele Innovationen abliefern.

Produkte:

Naturverbunden. Das vegane i+m Age Plus Lifting Boost Serum pflegt die Haut auf dreifache Weise und ist hochwirksam.

Technikaffin. Dr.Belter »stimula« Elixir hat eine sahnige Wirkungs­formel und pflegt besonders anspruchsvolle und sehr trockene Haut.

Tipp: Wir zeigen Ihnen, wie Sie echte Naturkosmetik erkennen.

Beauty-Trend: Skinfood

Bestimmte Nahrungsmittel wie Früchte, Beeren, Samen, Nüsse, Obst und Gemüse sind mit einer überdurchschnittlich hohen Nährstoffdichte gesegnet. Diese Superfoods enthalten eine Vielzahl an Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien und Spurenelementen. Sie geben Energie, stärken das Immunsystem und lassen die Haut strahlen.

Zu diesen Superfoods für die Haut zählen nicht nur exotische Früchte wie die Gojibeere, sondern auch ganz normale, bei uns heimische Pflanzen und Nüsse, wie Leinsamen, Mandeln, Löwenzahn oder Heidelbeeren. Dieses Wissen haben sich viele Beauty-Hersteller zunutze gemacht. In Zukunft werden wir Superfoods also nicht nur essen, sondern auch schmieren, sprühen und tupfen. Doppelt hält ja besser.

Produkte:

Chia. Die Sante Sanfte 3in1 Reinigungsmilch mit Bio-Aloe Vera & Chiasamen-Öl reinigt gründlich, ohne die Haut zu irritieren.

Goji. Das alverde Q10 Anti Falten Gesichtsserum verbessert mit Bio-Gojibeeren-Extrakt die Elastizität und Festigkeit der Haut.

Beauty-Trend: Individualisierte Hautpflege

Das passende Produkt für alle kann es gar nicht geben. Industriell hergestellte Pflege basiert auf Durchschnittswerten eines jeweiligen Hauttyps in einer bestimmten Region dieser Welt. Dass man genau diesem Durchschnitt entspricht, ist möglich, wäre aber Zufall.

Dank unterschiedlicher Beanspruchungen hat jeder von uns ganz unterschiedliche Hautprobleme, die sich nicht nur im Laufe des Lebens ändern, sondern schon allein innerhalb des Zyklus. Manche haben beispiels­weise unreine Haut, brauchen aber auch bereits eine Anti-Aging-Pflege. Da wird die Auswahl schon überschaubar.

Es bleiben nur zwei Möglichkeiten: Entweder man zieht sich ins Heimlabor zurück. Oder man konsultiert Anbieter individualisierter Hautpflege. Einer davon ist First Skinlab, ein österreichisches Unternehmen, das auch im Inland produziert.

 Sabrina Rettenbacher, Gründerin First Skinlab

»Das eine passende Produkt für alle gibt es nicht, und so muss das einzelne Individuum der Maßstab sein.«

Im dm Online Shop kann man sich hier mithilfe eines Konfigurators die persönlich designte Gesichtspflege per Mausklick nach Hause holen. Dafür wird zuerst die Hautbeschaffenheit genau bestimmt, danach folgt eine Produktempfehlung aus 40 Wirkstoffen und 16 Basiscremen.

Zusätzlich kann man Konsistenz und Textur frei wählen. Die Basiscremes von First Skinlab enthalten weder Mineralöle noch Parabene, Silikone oder Duftstoffe. Man kann selbst entscheiden, ob man rein auf die Kraft der Natur vertraut oder auch synthetische Wirkstoffe zulässt. Hat man sich entschieden, wird die Creme per Hand im First Skinlab in Wien gemischt und versandt.
Hier finden Sie mehr Infos zu First Skinlab.

Produkte:

Einzigartig. Der Perfect Clean Reinigungsschaum von First Skinlab für ein erfrischtes und gereinigtes Hautbild.

Individuell. First Skinlab – meine individuelle Gesichtscreme, eine Gesichtscreme, die voll und ganz auf die Bedürfnisse der Haut abgestimmt ist und sie mit passenden Wirkstoffen versorgt.

Nach Oben
OKMehr Information