Menü öffnen

Aus alt mach wow

Wir zeigen, wie Retro richtig glänzt!

Home » Schönheit » Aus alt mach wow - 10.2017

Spitzenhemdchen im Stil der Zwanziger, Mäntel im Sixties-Look und die Flare Jeans der Siebziger – die Herbst-Winter-Looks laden ein zu einer kleinen Zeitreise. Und mit der richtigen Pflege verleihen wir ihnen den perfekten Glanz dafür.

Heute geht kaum eine neue Kollektion über die Laufstege, die nicht von einer vergangenen Dekade stilistisch inspiriert ist. Während in den letzten Saisonen verstärkt Grunge angesagt war, geben nun bestickte Blusen, abgeschnit­tene Flare Jeans und Minibags im Stil von Jackie O. den Ton an. Anstatt sich aber dem Retrolook gänzlich zu verschreiben, sollte man sich lieber gezielt ein Teil rauspicken, das den persönlichen Stil unterstreicht, anstatt ihn zu verfälschen. Der Mix machts! Das gilt übrigens nicht nur für die Mode – auch im Interieursektor treffen Alt und Neu zusammen, um ein neues Designkapitel zu schreiben.

Vintage-Blumen. Für die AnkleBoots mit Brokatmuster von Peter Kaiser, bei Humanic, wird der Blick gern gesenkt. Mit dem Schuh-Deo Hygiene Spray von Burgit wird das Schuheausziehen nach einer durchtanzten Nacht auch nicht mehr zum Geruchsproblem.
Klassiker in Form. Der Oversizemantel aus Wollstoff in der Farbe Camel von Set hält schön warm und ist absolut zeitlos. Das Woll- und Feinwaschmittel von Ecover sorgt für eine schonende Reinigung von Wolle und Seide.
Ein Hauch von Viel. Wäsche, Nudetöne und Spitzeneinsätze gehören einfach zusammen. Das Negligé „Bronze“ von Intimissimi beweist das aber mit eleganter Zurückhaltung. Vor Haut­irritationen schützt der Weichspüler mit Mandelmilch von Frosch.
Ein guter Griff. Die Farbe Petrol und der schöne Henkel sorgen dafür, dass die Tasche „Pina“ von Aigner in diesem Winter viel an die frische Luft kommt. Eine dünne Schicht farbloses Lederfett von Kiwi schützt das zarte Leder von Taschen und Schuhen.
Pointillismus. Bunte Seidentücher von Codello dürfen im Winter den Schal ersetzen! Die Tücher können problemlos im Feinwaschprogramm in der Maschine gewaschen werden, vorausgesetzt, sie sind in kleinen Wäschenetzen von Profissimo verstaut.
Frau der Ringe. Für Blumen und Silber in Ringform von Thomas Sabo ist immer ein Finger frei. Verfärbungen und Schmutz haben dank des Silber Zinn Gold Reinigers von Sidol keine Chance mehr.
Zarte Bande. Choker aus den Neunzigern schmiegen sich jetzt um jeden Hals; Modell von s.he stylezone, bei dm. Der Febreze Textilerfrischer Aprilfrisch lässt Rauch- und Parfumgeruch vom Vorabend verschwinden.
Goldmarie. Das Brillenlabel Neubau Eyewear sorgt jetzt mit dem Modell „Sarah“ für einen dezenten Hingucker in Gold. Mit den feuchten Brillenputztüchern mit Aktiv-Fettlöser von Clin behält man einen klaren Durchblick.
Hinter Gittern. Glockenärmel und das zarte Karomuster ver­leihen dem Kleid von Hallhuber noch mehr Sixties-Charme. Die Dr. Beckmann Farb- und Schmutzfänger verhindern Verfärbungen – einfach ein Tuch in die Wäschetrommel geben.
Allrounder. Das Modell "Altered Women Wide Leg" von Levi's Red Tab macht Beine. Textilfarben von Dylon verhelfen ausge­waschenen Jeans wieder zu mehr Farbe. Der Ton "Ocean Blue" eignet sich für dunkelblaue Waschungen am besten.

Jetzt Textilfarben von DYLON und Turnbeutel gewinnen!

 

Mode, Trends und der persönliche Geschmack haben eines gemeinsam: die Veränderung – ein Fall für DYLON – All-in-1 Textilfarben, die dank eines innovativen Produktkonzepts einfacher denn je in der Anwendung sind und bereits alles enthalten was zum Färben notwendig ist.

Insgesamt stehen neun individuelle Nuancen zur Auswahl: Von kräftigen Farben wie Intense Black, Smoke Grey, Navy Blue und Ocean Blue über leuchtendes Tulip Red, Passion Pink und Emerald Green bis hin zu den neuen Pastelltönen Peony Pink und Dusty Violet.

Mitmachen und gewinnen

Zu gewinnen gibt es mit etwas Glück ein DIY-Packet, bestehend aus einem Turnbeutel zum Färben, Ihrer DYLON Lieblingsfarbe und weitere Accessoires (Nieten, Patches und Textilmarker) um das It-Piece individuell gestalten zu können.

Einfach eine Mail bis 06.11.2017 an active@activebeauty.at schreiben und die DYLON-Lieblingsfarbe verraten.*

*Der Gewinn kann nicht ersatzweise bar ausbezahlt werden.

Tipp: Auf www.dylon.at findet man einen Überblick über alle verfügbaren DYLON Trendfarben.

Lese-Tipp: Hier finden Sie noch mehr Tipps zum Reinigen.

Die passende Playlist zur Vintage-Mode

Nach Oben
OKMehr Information