Menü öffnen

Rezept: Paradeiser-Gurken Brotsalat

Zeit für Gerichte, die Groß und Klein zusammen kochen können, wie diesen Brotsalat.

Home » Genuss » Essen » Rezept: Paradeiser-GurkenBrotsalat - 11.2015

Teil 1: Paradeiser-Gurken-Brotsalat

Viele Köche verderben den Brei. Außer sie sind gerade aus dem Brei-Alter heraußen. Dann dürfen sie im Pulk mitkochen.

Zubereitungszeit für den Brotsalat: ca. 30 min

Brotsalat : Zeichnung mit Salatschüssel

Zutaten für 4 Personen.
300 g altes Brot
5 EL Olivenöl
400 g Paradeiser
1 Gurke
3 EL Balsamicoessig
1 EL Honig
Salz
Pfeffer
3 Zweige Basilikum

So geht’s: 

  1. Schneide das Brot in grobe Würfel. Verteile es auf einem Backblech und beträufle es mit 2 EL Olivenöl. Erhitze den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) und röste das Brot für 10 min.
  2. Schneide nun die Paradeiser in Würfel. Schäle die Gurke und schneide sie in kleine Stücke. Verrühre für das Dressing das restliche Olivenöl mit dem Balsamicoessig, dem Honig, Salz und Pfeffer.
  3. Vermische das Dressing mit den Gurken und den Para­deisern. Mische zum Schluss das geröstete Brot darunter. Zupfe die Basilikumblätter ab und verteile sie auf dem Salat. Fertig ist der Paradeiser-Gurken-Brotsalat!

Arbeitsteilung:

Die Kleineren: Basilikumblätter abzupfen und gemeinsam mit dem Brot unter den Salat mischen.
Die Größeren: Brot, Paradeiser und Gurken schneiden. Alle Zutaten für das Dressing verrühren.
Die Erwachsenen: Den Ofen im Auge behalten, die Gurke schälen.

BUCH TIPP „Kinder an den Herd“ von Claudia Seifert, Gesa Sander, Julia Hoersch und Nelly Mager

Direkt an den Nachwuchs richtet sich das Buch „Kinder an den Herd!“ (AT Verlag) von Claudia Seifert, Gesa Sander, Julia Hoersch und Nelly Mager. Untertitel: „Wir kochen, experimentieren und staunen.“ Die wichtigste Zutat: Freude. Entsprechend einfach sind auch die Rezepte, damit selbst die Kleinsten ihren Teil beitragen können.

Lesen Sie mehr zum Thema:

Teil 1: Paradeiser-Gurken-Brotsalat
Teil 2: Paradeiser-Käse-Toast
Teil 3: Becher-Kuchen

Nach Oben
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK