Menü öffnen

Rezept für Parmesan-Quinoa mit Tofu

Voller Teller.

Home » Genuss » Rezept für Parmesan-Quinoa mit Tofu - 12.2017

Mit gut gefülltem Magen beginnt der Tag gleich ein Stück besser. Deshalb servieren wir zum Brunch nicht nur Porridge und Eiergerichte, sondern auch vegetarisches Quinoa.

Zubereitungszeit: 30 min

Zutaten für 2 Personen:

  • 150 g Quinoa
  • 150 g Tofu
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 12 Kirschparadeiser
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 5 EL Parmesan
  • frisches Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung für 2 Personen:

  1. Quinoa waschen und mit der 2 1/2-fachen Menge Wasser und der Gemüsebrühe ca. 15 min lang köcheln lassen.
  2. Kirschparadeiser waschen und halbieren. Basilikum und Knoblauch fein hacken. Tofu in 1 cm breite Würfel schneiden. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, Tofu und Knoblauch darin ca. 5 min anbraten.
  3. Anschließend Paradeiserhälften hinzufügen und weitere 5 bis 7 min dünsten. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Quinoa gut abtropfen lassen und warm stellen. Mit einer Gabel gehacktes Basilikum und geriebenen Parmesan unterheben und die Paradeiser zusammen mit Knoblauch und Tofu darüber­geben.

Nach Oben
OKMehr Information