Menü öffnen

Karotten-Muffins

Gesund und saftig.

Home » Genuss » Karotten-Muffins - 02.2018

Dass Muffins auch für Ernährungsbewusste geeignet sind, beweist die Variante mit Wurzelgemüse, Dinkelmehl und ohne reinen Zucker.

Zubereitungszeit: 45 min

Zutaten für 12 Stk:

  • 250 g Dinkelmehl
  • 2 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 3/4 TL Salz
  • 200 g Karotten
  • 60 g Rosinen
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 160 ml Ahornsirup, Grad A
  • 120 g Kokosöl, geschmolzen
  • 120 g Apfelmark
  • 2 EL Apfelessig

Für die Creme:

  • 200 g Frischkäsecreme
  • 1 EL Ahornsirup, Grad A
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen, Karotten raspeln.
  2. In einer großen Rührschüssel Mehl, Weinstein-Backpulver, Zimt, gemahlenen Ingwer, Salz, Karotten, Rosinen und abgeriebene Zitronenschale mischen.
  3. Ahornsirup, Kokosöl, Apfelmark und Apfelessig vermischen und unter die Mehlmischung rühren. Die Muffin-Form mit 12 Papierförmchen auskleiden und den Teig einfüllen. Ca. 25 min backen, bis die Oberfläche der Muffins goldbraun ist und ein in den Teig gestochener Zahnstocher sauber herauskommt.
  4. Die Muffins aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen.
  5. Alle Zutaten für die Frischkäsecreme vermischen und auf jeden abgekühlten Muffin einen Klecks davon geben.

Karotten sorgen im Ayurveda für ein sonniges Gemüt und haben obendrein noch viele Vitamine.

Nach Oben
OKMehr Information