Menü öffnen

Rezept: Kürbis-Salbei-Pasta

Alles Pasta.

Home » Genuss » Rezept: Kürbis-Salbei-Pasta - 10.2017

Kürbis hat nicht nur hervorragende wärmende Eigenschaften. Er schmeckt auch einfach in jeder Form – zum Beispiel in diesem Pasta-Rezept.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Hokkaidokürbis
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 500 g Dinkelspaghetti
  • 80 g Ghee
  • 1 Handvoll Salbeiblätter
  • Salz
  • geriebener Parmesan

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Kürbis entkernen, in mundgerechte Würfel schneiden und in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und ca. 30 min backen.
  3. Die Dinkelspaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgießen und im Topf warm halten.
  4. In der Zwischenzeit Ghee in einem Topf erhitzen, bis es zu blubbern beginnt. Die Salbeiblätter hinzufügen und ca. 3 min köcheln lassen. Dabei aufpassen, dass die Blätter nicht zu dunkel werden. Salzen und pfeffern.
  5. Salbei-Ghee und Kürbis zu den Nudeln in den Topf geben und gut vermischen. Auf Tellern verteilen und mit etwas geriebenem Parmesan servieren.
Nach Oben
OKMehr Information