Menü öffnen

Michaela Auers Lebkuchengranola mit Buchweizen

Lebkuchen oder Müsli?

Home » Genuss » Michaela Auers Lebkuchengranola mit Buchweizen - 12.2017

Besonders beliebt in den USA ist das vielseitige Knuspermüsli. Wir probieren die Variante mit Buchweizen und Lebkuchen-Aroma.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 400 g ganze Haselnüsse
  • 400 g ganze Mandeln
  • 200 g Kokos-Chips
  • 260 g Buchweizen
  • 2 sehr reife Bananen
  • 6 EL Leinsamen
  • 6 EL Chiasamen
  • 200 g Ahornsirup
  • 200 g Kokosöl
  • 4 TL Zimt
  • 2 TL Nelkenpulver
  • 1 TL geriebener Kardamom
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 TL Vanillepulver
  • 1 TL Salz
  • (Pflanzen-)Milch oder Joghurt (nach Belieben)

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.
  2. Kokosöl und Ahornsirup in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze schmelzen.
  3. Bananen mit einer Gabel in einer großen Schüssel zerdrücken. Mandeln und Haselnüsse grob hacken. Alle Zutaten inklusive der Gewürze zu den Bananen geben und gut vermischen.
  4. Nach Belieben Milch oder Joghurt über die trockenen Zutaten leeren und alles gut vermengen. Die Masse dann auf dem Backpapier verteilen und leicht festdrücken.
  5. Im Ofen etwa 20 min backen, bis die Kokos-Chips eine goldene Farbe angenommen haben. Nach 15 min das Granola ein wenig umrühren.
  6. Das fertige Lebkuchen-Granola komplett auskühlen lassen. In einem luftdichten Behälter hält es sich mindestens 2 Wochen lang.

dmBio Einkaufsliste

Über Michaela Auer

Als richtigen Genussmensch bezeichnet sich Michaela selbst. Ihre Rezepte, zubereitet in Bio-Qualität, sollen nicht nur sättigen, sondern auch glücklich machen. Mehr dazu auf ihrem Blog.

Share
Nach Oben
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK