Menü öffnen

Rezept: Müsli mit Pflaume und Zimt

Schnell, einfach & gesund: Unser Müsli-Rezept.

Home » Genuss » Essen » Rezept: Müsli mitPflaume und Zimt - 12.2015

Teil 2: Pflaume-Zimt-Müsli

Ein Frühstück, das Kraft gibt, hat in jedem Küchenkastel Platz. Zum Beispiel dieses Pflaume-Zimt-Müsli zum Selbermachen.

Zutaten für 600 g Müsli. 250 g kernige Haferflocken 100 g Dinkelvollkornflocken 100 g Roggenvollkornflocken 1 TL Zimtpulver 50 g Walnusskerne 70 g Trockenpflaumen 25 g getrocknete Apfelringe

Zutaten für 600 g Müsli.
250 g kernige Haferflocken
100 g Dinkelvollkornflocken
100 g Roggenvollkornflocken
1 TL Zimtpulver
50 g Walnusskerne
70 g Trockenpflaumen
25 g getrocknete Apfelringe

Zubereitung.

  1. Die Flocken in einer großen Rührschüssel gut miteinander vermengen. Das Zimtpulver darübersieben und gründlich untermischen.
  2. Walnusskerne, Trockenpflaumen und Apfelringe grob hacken und zusammen unter die Müslimischung rühren.
  3. In einen luftdichten Behälter umfüllen und innerhalb weniger Wochen verbrauchen.

Tipp:

Zimt, Trockenpflaumen und Walnusskerne sind eine ideale Winter-Müslimischung. Besonders gut wird’s mit weichen Pflaumen.

BUCH TIPP „What`s for breakfast? Müsli“ von Maja Nett

Maja Nett liebt ihr Frühstücksmüsli. Und hat als selbst ernannter Foodie mit Leib und Seele für ihren Blog immer wieder neue Ideen für das Frühstück entwickelt. Nun hat sie mit „What’s for breakfast? Müsli!“ (Fackelträger Verlag) Rezepte für den Start in den Tag unter einen
(Buch-)Deckel gebracht: Flockenmischungen, warme Getreidespeisen, Müsliriegel-Varianten für unterwegs und Tipps für Overnight Oats. Guten Morgen und Mahlzeit!

Lesen Sie mehr zum Thema:

Teil 1: Frühstücks-Tipps und Produkte
Teil 2: Pflaume-Zimt-Müsli
Teil 3: Macadamia-Schoko-Granola
Teil 4: Quinoa-Porridge
Teil 5: Studentenfutter-Power-Müsliriegel
Teil 6: Apfel-Zimt-Granola mit Walnüssen
Teil 7: Haferbrei mit gebackenen Bananen und Pekannüssen
Teil 8: Blaubeeren-Buchweizen-Pancakes
Teil 9: Frühstücksaccessoires für daheim

Nach Oben
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK