Menü öffnen

Snack-Rezept: Quinoa-Bananen-Snack

Kraft für unterwegs.

Home » Family » Snack-Rezept: Quinoa-Bananen-Snack - 10.2017

Mit diesem Power-Snack sind Kinder gut für die schönsten Tage ihres Lebens gerüstet.

Zutaten für 9-12 Portionen:

  • 120 g Haferflocken
  • 120 g Quinoa
  • ½ TL Backpulver
  • 2 EL Leinsamen
  • 3 EL Erdnussmus
  • 1 EL Kokosöl
  • 2 EL Ahornsirup
  • 3 reife Bananen
  • ½ TL Zimt
  • Salz

So wird der leckere Kinder-Snack zubereitet:

  1. Den Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen, ein Backblech mit Kokosöl einfetten. Die Quinoa in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, um die in der Schale enthaltenen Bitterstoffe zu entfernen.
  2. Die Haferflocken, die gewaschene Quinoa, Backpulver, Zimt und eine Prise Salz in eine große Schüssel geben und vermischen.
  3. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und zusammen mit den Leinsamen, dem Erdnussmus, dem Kokosöl und dem Ahornsirup unter die Haferflocken-Quinoa-Mischung rühren.
  4. Die teigige Mischung anschließend 10 Minuten lang gehen lassen, damit die Leinsamen etwas Flüssigkeit aufnehmen können. Danach die Mischung gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und circa 25 Minuten backen, bis die Ecken schön knusprig sind. Nachdem alles ausgekühlt ist, kann man je nach gewünschter Größe Stücke zurechtschneiden.

Bunte Vielfalt: Wer möchte, kann weitere Zutaten wie Kokosraspeln oder getrocknete Früchte dazugeben – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Tipps für die Jause

Transport: Eine Box aus Metall oder BPA-freiem Kunststoff ist langlebig und der ideale Aufbewahrungsort für eine gesunde Jause.

Flüssigkeit: Das Trinken nicht vergessen! Am besten Wasser, ungesüßten Kräuter- oder Früchtetee oder verdünnte Obst- und Gemüsesäfte.

 

Nach Oben
OKMehr Information