Menü öffnen

Tahin-Jackfruit Sandwich

Vegan kann so lecker sein!

Home » Genuss » Tahin-Jackfruit Sandwich - 09.2018

Dieses Tahin-Jackfruit Sandwich ist eine spannende Alternative zu Burgern und noch dazu richtig gesund, weil es äußerst vitamin- und mineralstoffhältig ist.

Zubereitungszeit: 30 min

Zutaten für 4 Portionen:

  • dmBio Jackfruit Natur, 250 g
  • dmBio Toast Brötchen mit Roggenvollkorn, 4 Stk
  • dmBio Tahin Sesammus, 2 EL
  • dmBio Ahornsirup Grad A, 2 EL
  • dmBio Apfelessig naturtrüb, 1 TL
  • fein gehacaktes Rotkraut, 2 Handvoll
  • Spinat, 2 Handvoll
  • Sojasauce, 1 TL
  • Mayonnaise, 4 EL
  • Senf nach Belieben
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Jackfruit zusammen mit Tahin Sesammus, ­Ahornsirup, Apfelessig und Sojasauce in einer mittelgroßen Schüssel verrühren. Die Mischung salzen, pfeffern und beiseite stellen.
  2. Das Rotkraut mit 2 EL Mayonnaise verrühren und ­ebenfalls salzen und pfeffern.
  3. Die Brote toasten und aufschneiden. Mit Senf und der restlichen Mayonnaise bestreichen und anschließend belegen: erst etwas frischen Spinat, dann die Jackfruit-Mischung und schließlich das Rotkraut oben draufgeben. Am besten das Tahin-Jackfruit Sandwich sofort genießen!

dmBio Einkaufsliste

Nach Oben
OKMehr Information