Menü öffnen

Rückenfit im Handumdrehen

Eine dm Mitarbeiterin mit Ausbildung zur Gesundheitsbotschafterin erzählt...

Home » Leben » Gesundheit » Rückenfitim Handumdrehen - 11.2015

Teil 4: Im Gespräch mit Brigitte Klaghammer – einer von 26 dm Gesundheitsbotschaftern

Gesundheitsbotschafter sind dm Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Bereichen, die sich zum Thema Gesundheit, insbesondere dem Thema Wirbelsäule, am Arbeitsplatz weiterbilden und dieses Rückenfit-Wissen an ihre Kollegen weitergeben.

dm Botschafterin, Rückenfit, Brigitte Klaghammer

Botschafterin.Brigitte Klaghammer ist eine von 26 dm Gesundheitsbotschafterinnen.

Was von Ihrer Ausbildung konnten Sie schon in Ihren Arbeitsalltag integrieren?

Im Alltag sind es viele kleine Schritte, die Routine sind: Mobilisierungsübungen wie Schulterkreisen, Beckenkippen im Sitzen, korrektes Heben und Tragen und die richtige Sitzposition halten.

Wie sind Sie in Ihrer Region als Gesundheitsbotschafterin aktiv geworden?

Meine Sinne wurden so geschärft, dass ich meine Mitmenschen aus einem anderen Blickwinkel sehe. Wie sitzen sie? Welche Haltung haben sie? Heben sie richtig?

Brigitte Klaghammer, dm Gesundheitsbotschafterin

„Einer meiner ersten Schritte war es, die Mitarbeiterbesprechung in der Filiale für die Gesundheitsbotschaft zu nutzen und bei der Gebietsbesprechung kleine Übungen einzubauen.“

Welche Ziele haben Sie sich persönlich gesteckt?

Ich will viele Menschen davon überzeugen, wie wertvoll es ist, die Gesundheit zu erhalten und selbst aktiv daran zu arbeiten. Und ich habe mit meinen Gesundheitsbotschafter-Kolleginnen regelmäßige Treffen vereinbart.

Warum haben Sie sich gerade für diese Weiterbildung entschieden?

Weil sich in den vergangenen Jahren meine Einstellung zu Gesundheit sehr verändert hat. Gesunde Ernährung, Sport und Entspannung werden mir immer wichtiger.

Was tun Sie in Ihrer Freizeit zusätzlich für Ihre Rückengesundheit?

Neben Walking, Konditionstraining und Wirbelsäulen-Übungen, die ich daheim mache, habe ich mich nun auch für ein Rückenfit-Programm bei einem Physiotherapeuten angemeldet. Wenn man bis ins höhere Alter fit bleiben möchte, muss man selbst die Verantwortung übernehmen und Initiativen setzen. Das ist einem in jüngeren Jahren oft nicht so bewusst, wird aber mit den Jahren immer wichtiger.

Brigitte Klaghammer ist Gesundheitsbotschafterin in der dm Filiale Anstetten und gibt ihr Wissen rund um Prävention und Bewusstseinsbildung nun an ihre KollegInnen weiter.

Lesen Sie mehr zum Thema:

Teil 1: Der Rücken am Schreibtisch und im Bett
Teil 2: Der Rücken bei Stress, im Alltag, im Auto und beim Sport
Teil 3: Erste Hilfe bei Rückenschmerzen
Teil 4: Im Gespräch mit Brigitte Klaghammer – einer von 26 dm Gesundheitsbotschaftern

Nach Oben
OKMehr Information