Menü öffnen

Wir sind schön!

Jetzt Selbstbewusstsein tanken.

Home » Inspiration » Wir sind schön! - 03.2017

Kräftige Farben, strahlende Haut, neue Haar-Styles – und eine Extraportion Energie: So finden wir diesen Frühling unser gewisses Etwas.

2 Frauen umarmen sichEin kräftiges Rot, ein ausdrucksstarkes Gelb, ein tiefes Blau – fertig ist der Farbencocktail der uns diesen Frühling zum Strahlen bringt. Basics wie Marine, Erdnussbraun und Ringelmuster mischen außerdem ordentlich mit.  Dass ein tiefes Königsblau (Shirt von Escada Sport, bei Peek & Cloppenburg) super mit Erdnussbraun (Hosenrock von Kiomi) und korallefarbigen Nägeln harmoniert, sehen wir anhand des Looks von Theresia auf dem Coverfoto unseres aktuellen Magazins.

Die knallrote Kordhose von Meshit und die gelbe Seidenbluse von M by M, über Kauf dich Glücklich gesellt sich da gerne dazu. Etwas Zurückhaltung und Ruhe bringen hingegen Ringelshirts von Comma, klassische Levi´s 501 Jeans in hellem Denim und marinefarbige Oberteile ins vielfarbene Spiel.

Unser gewisses Etwas

Es geht uns diesen Frühling um das gewisse Etwas. Und darum, wie es man sich aneignet. Denn wie fast alles kann man auch lernen, wie man auf andere wirkt, welches Bild von einem selbst bei anderen im Kopf bleibt. Wie, das lesen Sie in unserer Anleitung für mehr Charisma.

Natürlich hilft’s dem Charisma, wenn man sich gut fühlt und selbstsicher unterwegs ist. Eine Grundlage dafür ist, dass man mit sich und seinem Aussehen zufrieden ist. Dazu haben wir gleich mehrere Tipps für Sie gesammelt. Zum Beispiel, wie Sie mit der richtigen Ernährung zu einer strahlenden Haut gelangen, wie der Blush-Effekt Ihre Vorzüge unterstreicht, welche Hair-Styles Ihnen das dm Kreativteam empfiehlt  oder welche Pflege Ihnen eine Extraportion Energie verschafft.

Ach ja: Gut fühlt man sich natürlich auch, wenn man auf die Umwelt schaut. Etwa durch Recycling, Upcycling oder sinnvolle und nachhaltige Einkäufe.

Nach Oben
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK