Menü öffnen

Smoothie-Bowl

Das Trend-Gericht für den Sommer.

Home » Genuss » Smoothie-Bowl - 07.2017

Wir löffeln uns fit! Denn die cremigen Smoothie-Bowls geben Energie und werden längst nicht mehr nur zum Frühstück genossen.

Zubereitungszeit: 10 min

Zutaten für 4 Personen:

  • 480 ml Hafer-Drink
  • Bananenchips
  • Gojibeeren
  • Haselnusskerne
  • Chiasamen nach Geschmack
  • 8 Bananen
  • 4 Kiwis
  • 2 Mangos
  • 1 kg junger Spinat
  • 600 g griechischer Vanillejoghurt

Zubereitung:

  1. Bananen und Kiwis schälen, zerkleinern. Mangos schälen, Kerne entfernen und zerkleinern.
  2. Alles zusammen mit Spinat, Vanille­joghurt (alternativ Joghurt natur) und Hafer-Drink mit dem Mixer verquirlen, bis sich eine cremige Konsistenz ergibt.
  3. Mischung in eine Schüssel füllen und nach Belieben mit Früchten, Nüssen, Gojibeeren und Chiasamen garnieren. Wer mag, kann einige Nüsse in einer Minischüssel zum Knabbern dazu­servieren.

Tipp: Ersetzt man das Joghurt durch ein pflanzliches und die Hafermilch durch den Reis Chia Drink von dmBio, ist das Rezept sowohl glutenfrei als auch vegan.

Mehr zu unseren Zutaten

Gojibeeren
Die Wunderfrucht, auch Glücksbeere genannt, ist besonders in der traditionellen chinesischen Medizin beliebt und weist eine hohe Nährstoffdichte auf. Beim Eisengehalt überzeugt sie ebenso, und auch das Immunsystem stärken die Bocksdornfrüchte.

Haselnüsse
Probleme beseitigen können sie nicht, aber die Nerven stärken Haselnüsse allemal. Das liegt an ihrem hohen Lecithingehalt. Der wirkt sich übrigens auch gleich auf das Gedächtnis aus – super bei Stress im Büro oder in der Schule.

Banane
Bananen zählen zu den Kalorienbomben unter den Früchten. Aber sie schenken dem Körper jede Menge Mineralstoffe – und dem Smoothie seine Cremigkeit. Ihr Name stammt vom arabischen banan, Finger, ab. Botanisch gesehen sind sie Beeren.

Die Zutaten zum Nachshoppen gibt’s im dm Online Shop.

Nach Oben
OKMehr Information