Menü öffnen

Was ein Baby für die Zahnpflege braucht

Milchzahn, Lücke & Co.

Home » So überstehen die Haare die Ferien » bioderma - 04.2018

Gemeinsam spielen, essen, unterwegs sein.  Und vorher zu dm. Denn da gibt es vieles, was den familiären Alltag ganz besonders macht.

Ein Geburtstagsgeschenk für Mama? Gesunde Zutaten fürs gemeinsame Familienfrühstück? Eine hautschonende Sonnencreme für die Kleine? Oder ist einfach nur der Duschgel-Vorrat aufgebraucht? Bei dm drogerie markt finden Familien nicht alles, aber vieles, was sie für ihren Alltag brauchen. Und: Sie wissen, dass nicht nur die Qualität, sondern auch der Preis stimmt. dm Kunden mit Kindern schätzen die günstigen dm Qualitätsmarken, die beispielsweise bei den Babygläschen Bio-Kost zu einem fairen Preis ermöglichen. Und obendrein gibt es fachkundige Beratung von den bestens ausgebildeten Drogisten und Mitarbeitern. Das Sortiment für Familien reicht vom Stilltee bis zum Babybrei, von der Windel bis zum pflegenden Babyöl, vom Trinkbecher bis zur Rassel. Nicht zu vergessen die Produkte rund um Schönheit und Pflege für Mama und Papa. Denn wenn sich die Eltern wohl in ihrer Haut fühlen, spüren das auch die Kleinen.

BUCH TIPP Gewinnspiel: Jetzt einen FIAT 500l mirror gewinnen!

Schnelle Routen planen mit dem integrierten Navigationssystem, mit 6 Airbags auf der sicheren Seite sein und viel Komfort dank verschiebbarer Rückbank. Das alles und noch viel mehr steckt im Fiat 500L Mirror, den es jetzt zu gewinnen gibt.

Alle Infos zum Gewinnspiel finden Sie auf meindm.at.

Ernährung für die ganze Familie

In vielen Familien ist die Küche das Herz des Haushalts. Hier wird gemeinsam gekocht, gelacht – und nicht selten wird jemandem nebenbei auch noch bei den Hausaufgaben geholfen. Bei dm finden Eltern zahlreiche Produkte, die zu einer vielfältigen und ausgewogenen Ernährung beitragen. Sei es in Form von Müslis und Körnern für das Frühstück, Brotaufstrichen mit Gemüse, energiespendenden Snacks für die Jausenbox oder vitaminreichen, erfrischenden Getränken. Auch für Ausflüge, Wanderungen und Familienurlaube finden sich im dm Regal viele Ideen für praktische Zwischenmahlzeiten, von denen garantiert nichts übrig bleibt.

Ganz entspannt online einkaufen

Weil mit Kindern nicht immer Zeit dafür bleibt, wird der Familieneinkauf auch gern im dm Online Shop erledigt. Das heißt: 24 Stunden am Tag ohne Stress und Hektik online shoppen – und zwar dann, wenn man Ruhe hat, anstatt dann, wenn die Geschäfte offen haben. Besonders praktisch ist der Online-Einkauf bei schweren Produkten wie größeren Windelpackungen, die ganz bequem direkt nach Hause geliefert werden. Auf Wunsch kann die Bestellung seit Kurzem auch in jeder österreichischen Postfiliale oder Postabholstation bereitgestellt werden. Wenn Mama oder Papa von der Arbeit heimfahren, wird das Packerl einfach mitgenommen – und zwar ganz ohne Gequengel an der Kasse, weil jemand unbedingt noch Schokolade will.

Praktische Tipps für Eltern

Elternschaft bringt jeden Tag aufs Neue Herausforderungen mit sich. Wie klappt das mit dem Wickeln? Welche Pflege braucht das Baby bei den ersten Ausfahrten mit dem Kinderwagen? Wie können Eltern die Sprachentwicklung fördern? Das dm Online Shop Magazin begeistert mit zahlreichen lesenswerten Inhalten rund um das Thema Familie. Mamas und Papas finden für jede Phase Information, Unterstützung und viele praktische Tipps – von Schwangerschaft und Geburt über die ersten Lebensmonate bis ins Kleinkindalter.

Beruf & Familie im Einklang

Bei dm drogerie markt wird großer Wert darauf gelegt, dass sich Arbeit und Familie bestmöglich vereinbaren lassen. Berufliche und private Bedürfnisse sollen in Balance sein. Deshalb bemüht man sich, für jeden Mitarbeiter das passende Arbeitszeitmodell zu finden. Ein umfangreiches Karenzmanagement oder firmen-interne Workshops zum Thema Zeitmanagement sind weitere Maßnahmen. Im November 2016 wurde dm zum zweiten Mal im Rahmen der Initiative „Audit berufundfamilie“ als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert. Und: 2018 wurde dm erneut als „gesunder Arbeitgeber“ ausgezeichnet.

Wie bewährt sich der Fiat 500L im Familienalltag?

Die Mama-Bloggerinnen Sandy von Sommersprossenzeit, Anja von Gänseblümchen & Sonnenschein und Paula von trendmum haben ihn getestet. Sie waren jeweils ein Wochenende mit ihren Kids in Österreich unterwegs. Über ihre Erfahrungen berichten sie auf: meindm.at.

Familien-Fahrten

Praktisch, sicher und geräumig. Das sind wohl die häufigsten Anforderungen an ein Familienauto. Der Fiat 500L hat sie alle und punktet on top noch mit unverwechselbarem italienischen Design. Der Innenraum bietet viel Platz, ist komfortabel und zugleich elegant. Die Kids beobachten während der Fahrt durch das großflächige Panoramadach vorbeiziehende Wolken und Baumwipfel. Der Iso-Fix sichert den Kindersitz, damit die Kinder auch gut geschützt sind. Das Gepäck – vom Kinderwagen bis zum Campingsessel – wird problemlos im Kofferraum verstaut. Der variable Kofferraumboden schafft noch mehr Freiheit beim Einräumen. Die Rückbank kann bei Bedarf einfach umgeklappt werden, um Platz für die wirklich großen Dinge wie etwa die neue Waschmaschine zu schaffen. Für Sicherheit sorgen unter anderem der City-Notbremsassistent und der Regen- und Dämmerungssensor. Und das Beste: Den 500L gibt’s auch als 7-Sitzer!

Mehr Infos finden Sie auf fiat.at.

Nach Oben
OKMehr Information