Menü öffnen

Tortelloni-Salat mit getrockneten Paradeisern und Pinienkernen

Home » Genuss » Tortelloni-Salat mit getrockneten Paradeisern und Pinienkernen - 04.2017

Optimal für unterwegs ist dieses Rezept für vegetarischen Tortelloni-Salat, der wunderbar sättigt und auch im Glas serviert toll aussieht.

Zutaten für 4 Personen:

tortelloni-salat
  • 500 g Tofu Tortelloni
  • etwas Salz, Pfeffer
  • 180 g getrocknete Paradeiser in Olivenöl
  • 80 g Pinienkerne
  • 1 Bd Basilikum
  • 2 EL weißer Balsamessig
  • 40 g frisch gehobelter Parmesan
  • 50 g grüne Oliven (zB. mit Mandelfüllung)
  • Cocktailparadeiser zum Dekorieren

Zubereitung:

1. Die Tortelloni in siedendem Salzwasser 12–15 min ziehen lassen. Abtropfen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Währenddessen die Paradeiser abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen. Dann die Paradeiser in Streifen schneiden.

2. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl ganz vorsichtig rösten, da sie leicht anbrennen. Die Basilikumblätter abzupfen und mit einer Küchenschere in feine Streifen schneiden.

3. Für die Salatmarinade 6 EL von dem aufgefangenen Olivenöl abnehmen, mit dem Balsamessig verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Alle Salat-Zutaten bis auf die Cocktailparadeiser in einer Schüssel vermengen und mind. 1 Std ziehen lassen, eventuell nachwürzen. Mit halbierten Cocktailparadeisern garniert servieren.

Tipp: Man kann die Tortelloni zur Abwechslung auch mit einer dmBio Tomatensauce servieren.

Einfach, schnell und lecker: Auf dem dm Youtube Channel finden sich dmBio-Rezepte als Video-Anleitung.

Nach Oben
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK