Menü öffnen

Wie man Unterstützung findet

Hilfreiche Broschüren, Links und Artikel für Angehörige psychisch Erkrankter.

Home » Leben » Gesundheit » Wie manUnterstützung findet - 10.2015

Teil 2: 4 Wege als Angehöriger Hilfe zu finden

Kommunikationstechniken. Ein Buch-Tipp. Broschüren. Und eine Dokumentation. Hier finden Angehörige Unterstützung.

1. Wie sag ich´s bloß

Die Psychologin und Psychotherapeutin Claudia Dahm-Mory hat sich in dem Artikel „Wie sag ich´s bloß“ mit Kommunikationstechniken im Umgang mit psychisch erkrankten Familienmitgliedern beschäftigt. Hier geht’s zum PDF

2. Buchtipp

BUCH TIPP Mit psychischer Krankheit in der Familie leben, BApK e.V (Hg.)

Das Buch ist die Neuauflage des vom deutschen Bundesverband der Angehörigen e. V. (BApK) erstmals 1996 mit dem Titel: „Jetzt will ich´s wissen“ herausgegebenen Ratgebers für Angehörige und bildet einerseits den Wandel innerhalb der Psychiatrie, andererseits die Entwicklungen der Angehörigen-Selbsthilfe in den vergangenen 20 Jahren ab. BALANCE Buch + Medien Verlag

3. Hilfe zum Downloaden

Hilfreiche Informationen und Broschüren zum Download gibt es auf der Website von Hilfe für Angehörige.

4. Dokumentation Wellentäler

„Wellentäler“ zeigt, mit welchen Problemen Betroffene und ihre Angehörigen zu kämpfen haben, und was sie sich von der Gesellschaft wünschen. Als Protagonist führt Kurt Senekovic durch den Film, der selbst psychisch krank war und für sein Engagement für Menschen mit psychischer Erkrankung die Auszeichnung „Grazer des Jahres“ erhalten hat.

Lesen Sie mehr zum Thema:

Teil 1: Befreiende Worte, HPE Österreich
Teil 2: 4 Wege als Angehöriger Unterstützung zu finden

Nach Oben
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK