Menü öffnen

Tipps rund ums Weitwandern

Wanderbar.

Home » Genuss » Tipps rund ums Weitwandern - 10.2016

Man kann übers Weitwandern lesen. Oder den ersten Schritt tun. Und den zweiten. Und so weiter.

Dorfidylle

„Die Magie des Gehens“ will der Verein Österreichs Wanderdörfer Anfängern wie fortgeschrittenen Wanderern näher bringen. Auf der Webseite finden sich Tourentipps, Infos zu Hütten und den 36 Dörfern, die Mitglied des Vereins sind – von Schruns – Tschagguns in Vorarlberg bis zu Kirchberg am Wechsel in Niederösterreich.

Wander-Ausstattung

Ausrüstung, Outdoor-Bekleidung und Praktisches für Wanderer gibt’s in allen Hervis-Shops Österreichs.

BUCH TIPP Wegbegleiter

Leicht soll er sein. Wasserdicht. Robust. Halt soll er geben. Und gefallen muss er. Ein Wanderschuh muss vielen Anforderungen gerecht werden. Die österreichische Marke Dachstein hat 2016 den Super Leggera DDS auf den Markt gebracht. Mit gestricktem, hochfunktionellem Obermaterial für ein möglichst natürliches Gehgefühl.

Routenplaner

Der Wiener Verlag Freytag & Berndt hat einiges im Angebot: Wanderkarten, Reisebücher und Weitwanderführer. Auch online erhältlich.

Tipps für Wanderer
  • Kann ich das? Nur Routen wählen, die der eigenen körperlichen Fitness entsprechen. Bei Gruppen am Schwächsten orientieren.
  • Was mach ich bloß …  wenn etwas schief geht oder ich mich verletze? Am besten die Wanderung beenden. Deshalb ist es wichtig, schon vorab mögliche Ausstiegs- oder Abbruchmöglichkeiten zu berücksichtigen.
  • Wird es regnen? Genauso wie bei normalen Wanderungen auch ist es beim Weitwandern wichtig, täglich Wetterprognosen einzuholen.
  • Wo esse ich? Beim Weitwandern ist man oftmals inmitten unberührter Natur. Das heißt aber auch: Geschäfte und Restaurants sind in weiter Ferne. Deshalb muss man sich schon beim Planen der Tour überlegen, wo man die Vorräte wieder auffüllen kann.
  • Was trinke ich? Beim Wandern gilt die Regel, dass man rund zwei Liter Flüssigkeit pro Tag zu sich nehmen sollte, nicht. Man braucht mehr! Je nach Höhenlage und Temperatur sind es zwischen drei und sechs Liter. Sauberes Trinkwasser ist ideal, auch nicht zu heißer Tee.
Nach Oben
OKMehr Information