Menü öffnen

Wimpern-Bürsten im Vergleich

Mit welchem Mascara man welche Wimpern wie tuscht, verrät die kleine Bürstenkunde.

Home » Schönheit » Make-Up » Wimpern-Bürstenim Vergleich - 10.2015

Teil 3: Wimpern-Schlag: die Bürstenkunde

Eine kleine Bürstenkunde für alle, die den richtigen Schwung in ihre Wimpern bekommen wollen.

Jedem das Seine gilt auch für Wimpern-Bürsten. Egal ob kurz, lang, dicht, dünn oder widerspenstig – es gibt für alle das passende Bürstchen.

4 Bürsten in 60 Sekunden: Eine kleine Wimpernkunde

Kurze Wimpern:

Dafür verwendet man Volumenmascaras mit dichten und bauschigen Bürstchen, die keine Wimper auslassen. Man tuscht von innen nach außen und vom Wimpernansatz zur Spitze. Eine leichte Zick-Zack-Bewegung trennt und verlängert die Wimpern. Gebogene Bürsten eignen sich ebenfalls. Für die unteren und inneren Wimpern ist ein kurzes, dünnes Bürstchen optimal.

Astor Lash Beautifier Volume Mascara Die Astor Lash Beautifier Volume Mascara eignet sich optimal, um die Wimpern optisch zu verlängern. Im dm Online Shop anzeigen In den Warenkorb
essence I love Extreme volume Mascara Mit der essence I Love Extreme Mascara gehen kurze Wimpern in die Verlängerung und erhalten ein außergewöhnliches Volumen. Im dm Online Shop anzeigen In den Warenkorb

Gerade Wimpern:

Bevor man die Wimpern tuscht, biegt man sie mit der Wimpernzange nach oben. Danach den Wimpernansatz mit einer gebogenen Bürste besonders gut tuschen.

L’Oréal False Lash Superstar Mascara False Lash Superstar Mascara sorgt im ersten Schritt für Schwung, im zweiten taucht sie die Wimpern in tiefes Schwarz. Im dm Online Shop anzeigen In den Warenkorb

Wilde Wimpern:

Sind die Wimpern widerspenstig, muss man sie strukturieren. Dafür gibt es bewegliche Gummi-Bürstchenköpfe mit spitz zulaufendem Ende und feinen Borsten, die jede Wimper erreichen.

L’Oréal Paris False Lash Schmetterling Mascara Midnight Blacks Mit der beweglichen Bürste erwischt die L'Oréal Paris False Lash Schmetterling Mascara Midnight Blacks jedes einzelne Haar – für einen wunderbar strukturierten Wimpernfächer. Im dm Online Shop anzeigen In den Warenkorb

Lange Wimpern:

Sind die Wimpern lang, aber dünn, nimmt man am besten eine Mascara, die statt eines Bürstchens einen Kamm hat.

Max Factor False Lash Effect Mascara Die Max Factor False Lash Effect Mascara verleiht längeren Wimpern noch zusätzliches Volumen und verdichtet optisch. Im dm Online Shop anzeigen In den Warenkorb
alverde False Lashes Mascara Mit dem Falsche-Wimpern-Effekt gelingt ein tolles Volumen. Tipp: Diese alverde False Lashes Mascara gibt es jetzt mit noch mehr Inhalt und neuem Design! Im dm Online Shop anzeigen In den Warenkorb

Lesen Sie mehr zum Thema:

Teil 1: Die Geschichte der Wimperntusche
Teil 2: Gute Technik – gut getuscht
Teil 3: Wimpernschlag – die Bürstenkunde

Nach Oben
OKMehr Information