Menü öffnen

Wir sind Inspiration: Weg-Begleiter

Die große Initiative für ein Wir-Gefühl. Wer uns zu den Menschen macht, dir wir sind.

Home » Inspiration » Wir sind Inspiration:Weg-Begleiter - 11.2015

Es gibt Menschen, die uns inspirieren, die uns beflügeln, die im richtigen Moment für uns da sind und unseren Weg lenken. Meist unbewusst, manchmal zufällig. Das können berühmte Persönlichkeiten sein, oder Freunde, oder einfach Geschichten, die uns inspirieren. dm drogerie markt lässt uns über diese Wendepunkte sprechen.

Das neue Wir

dm drogerie markt hat eine große Initiative für ein Wir-Gefühl gestartet. Stellt Menschen auf die Bühne und lässt sie aus der Schule plaudern: Wer hat sie inspiriert, wer hat ihnen Ängste genommen und Zuversicht gegeben? Wer hat ihnen den Freiraum geschenkt, den sie brauchten, um sie selber zu werden? Eine spannende Sache. Denn alleine durch die Auseinandersetzung bekommen jene Menschen, die uns inspiriert haben, ganz bewusst ihren Platz in unserem Leben. Ein schönes Gefühl, ein starkes Wir-Gefühl.

BUCH TIPP Ohne euch wär alles anders

Bühne frei für die große Initiative für ein starkes Wir-Gefühl von dm. Lassen Sie sich hier inspirieren.

Von Ungewissheit zu Lebensmut

So wie bei Isa. Frau Isa, genauer gesagt. Das ist der Künstlername, hinter dem eine junge, lebenslustige Frau steckt. Mit großem zeichnerischen Talent. Graffiti, Illustrationen, Kinderbücher entstehen unter ihrer Feder. Sie hat ihren eigenen Stil gefunden. Und schließlich auch den Mut, aus ihrem Künstlerleben einen Beruf zu machen. Und daran zu glauben, dass sie von dem leben kann, was sie am liebsten tut. Ihr größter Unterstützer ist ihr Mann. Er ist Grafiker, sie Illustratorin, unter dem Label „Wald und Schwert“ machen sie gemeinsame Sache. So ist aus Ungewissheit Lebensmut entstanden. Und Isa ist auf dem besten Weg, eine international bekannte Künstlerin zu werden.

Frau zieht Grimasse in die Kamera

Wegbegleiter Isa ist Illustratorin, ihr Mann unterstützt sie.

Vom Luftikus zur Künstlerin

Penelope tanzt, seit sie drei Jahre alt ist. Hat sich die Leidenschaft für Bewegung von ihrer Mutter abgeschaut. Ist Zirkusakrobatin, die durch die Lüfte fliegt und dabei in ihrer eigenen geschützten Welt schwebt. Es war ihr größter Traum, Artistin zu werden. Eine, die etwas zu erzählen hat, die Menschen mit ihrer Akrobatik berührt. Ihr Trainer Ulf hat sie auf diesen Weg gebracht. Er konfrontierte sie mit der Schauspielerei und löste damit etwas Entscheidendes in ihr aus. Statt des zirkusüblichen Glanzes, des ständigen Lächelns und Unterhaltens macht Penelope nun Kunst.

Rothaarige Frau hält sich an Vorhang fest

Wendepunkt Penelope, eine Akrobatin, ist nun Künstlerin.

Neugierig aufs Leben

Ilse war es gewohnt, selbstständig zu sein, für ihr Leben verantwortlich zu sein. Mit 16 Jahren ist sie von zu Hause ausgebüchst, mit 19 ist ihr Vater gestorben. Zum Glück hat sie viel Zeit mit ihm verbracht, hat sich immer wieder von seiner Neugier anstecken lassen. Und von seinem Das-probieren-wir, Das-machen-wir, Das-packen-wir-an. „Schauen wir mal und wenn’s nix ist, dann lassen wir’s halt“, hat er immer gesagt. Und so hat Ilse mit dem Segeln begonnen, fliegt einmotorige Flugzeuge und ist leidenschaftliche Keglerin.

Ältere Dame mit Bowlingkugel

Inspiration. Ilse kegelt, fliegt und segelt sehr gerne.

 

Nach Oben
OKMehr Information