Der Kälte zum Trotz! Babypflege im Winter

Von wegen Kuschelkurs. Auch im Winter wollen Babys Frischluft schnuppern.

Babypflege im Winter.

Spaziergänge an der frischen Luft trotz Kälte, das stärkt Babys Abwehrkräfte. Aber: Es stellt die empfindliche Babyhaut auch auf eine harte Probe. Wie auch bei Erwachsenen macht der Babyhaut der Wechsel zwischen kühlen Temperaturen, kaltem Wind und warmer Heizungsluft zu schaffen. Dazu kommt: Der Selbstschutz der Haut ist bei Babys noch nicht so ausgereift wie bei Mama und Papa.

Empfehlung
Weleda Baby & Kind Calendula Wind- und Wetterbalsam
601521_badge
790727_badge

Weleda Baby & Kind Calendula Wind- und Wetterbalsam

30 ml
26,50 pro 100 ml
7,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Pflege gegen Wind und Wetter

Deshalb ist bei den Zwergen im Winter besondere Babypflege angesagt. Vor Ausflügen nach draußen cremen Sie Gesicht, Hals und Hände der Kleinen mit speziellen Wind-und-Wetter-Cremes ein. Diese enthalten einen geringen Wasseranteil. Das Wasser in herkömmlichen Cremes würde auf der Haut verdunsten und diese auskühlen. Zudem wird die Haut durch Spezialcremes sanft gepflegt. Das ist gut so. Denn: Weil die Haut im Winter fest eingepackt ist, trocknet sie besonders schnell aus. Rote oder juckende Stellen sind die Folge. 

Während die fettige Creme in der Kälte eine Wohltat war, tut sie in warmen Räumen gar nicht gut. Die Fettschicht lässt die Haut schwerer atmen, ein Hitzestau, Hautausschläge oder wunde Stellen können die Folge sein. Entfernen Sie die Rückstände deshalb mit einem weichen Tuch und tragen Sie zur Beruhigung eine Pflegecreme auf.

Starke Wintersonne

Auch im Winter ist die Sonne nicht zu unterschätzen. Sie kann wahre Kräfte entwickeln. Der Schnee verstärkt die Sonnenstrahlen noch. Wenn Sie bei schönem Wetter unterwegs sind, achten Sie jedenfalls auf den richtigen Sonnenschutz.

Denn: Ein Sonnenbrand ist nicht nur schmerzhaft, sondern auch ein gesundheitliches Risiko. Die Haut von Babys und Kleinkindern ist besonders anfällig, da die Schutzschicht der Haut und das Immunsystem noch nicht ausgereift sind. 

Entspannung pur

Die meisten Babys lieben den fröhlichen Badespaß in der Wanne. Wenn Sie eine kleine Wasserratte zuhause haben, ist ein wärmendes Bad genau das Richtige nach einem Winterspaziergang. Vergessen Sie danach nicht auf das Eincremen. Allerdings sollte Ihr Zwerg nicht öfter als zweimal pro Woche in den Genuss kommen. Häufiges Baden kann nämlich den Schutzfilm der Babyhaut schädigen.

 

Foto: shutterstock

Produkte zu diesem Beitrag

7 Produkte
Empfehlung
Kneipp naturkind Schaumbad Matschmonster Wind & Wette
601549_badge

Kneipp naturkind Schaumbad Matschmonster Wind & Wette

40 ml
3,63 pro 100 ml
1,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
babylove schützende Wind & Wetter Gesichtscreme
818942_badge

babylove schützende Wind & Wetter Gesichtscreme

75 ml
2,60 pro 100 ml
1,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
windel vip Wasch- und Pflegetücher

windel vip Wasch- und Pflegetücher

3 Stk.
1,32 pro 1 Stk.
3,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Hipp Babysanft Pflegeöl Sensitiv

Hipp Babysanft Pflegeöl Sensitiv

200 ml
1,58 pro 100 ml
3,15 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Nivea Baby Pure & Sensitive Intensiv-Creme
603616_badge

Nivea Baby Pure & Sensitive Intensiv-Creme

150 ml
2,63 pro 100 ml
3,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Penaten Baby Wind & Wetter Creme Intensivschutz
603616_badge

Penaten Baby Wind & Wetter Creme Intensivschutz

75 ml
6,07 pro 100 ml
4,55 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Hipp Babysanft Wind & Wetter Balsam wasserfrei
603616_badge

Hipp Babysanft Wind & Wetter Balsam wasserfrei

30 ml
9,83 pro 100 ml
2,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE