Basteln zu Ostern: Hasen-Eierbecher

Gemeinsam mit Kindern süße Eierbecher für das Osterfrühstück selber machen.

Eierbecher  zu Ostern selber basteln

In diesem Jahr hoppeln die Osterhasen nicht über die Wiese sondern über Ihren Küchentisch: Basteln Sie gemeinsam mit Ihren Kindern süße Hasen-Eierbecher. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Bastelutensilien für 4 Eierbecher

Das braucht’s für 4 Hasen

  • Tonpapier in schwarz, braun, rosa und weiß
  • schwarzer Stift
  • Schere
  • Nadel
  • Brauner Pfeifenputzer
  • leere Toilettenpapier-Rollen
  • Watte
  • Alleskleber/Bastelkleber
  • Wäscheklammern
Papier ausmessen und zuschneiden

Schritt 1: Rolle und Papier in Form schneiden

Schneiden Sie zwei  Klopapierrollen in ca. 4 cm breite Abschnitte. Aus einer Rolle können Sie zwei Eierbecher machen, dabei bleibt jeweils ein Reststück übrig. Das dient als Messhilfe für den Zuschnitt des Tonpapiers: Schneiden Sie den Klopapier-Ring auf und legen Sie den Streifen auf das Tonpapier. Rechnen Sie 2 cm hinzu und zeichnen Sie die Breite mit einem Bleistift ein. Der Tonpapierabschnitt sollte auch etwas höher als die zugeschnittene Klopapierrolle sein. Schneiden Sie 4 Tonpapier-Abschnitte in der ausgemessenen Größe zu. Wenn Sie mit Kindern basteln übernehmen Sie am besten das Messen und die Kinder das Ausschneiden. 

Toilettenpapierrollen bekleben

Schritt 2: Ohren und Fell ankleben

Jetzt ziehen Sie dem Hasen die Ohren lang! Lassen Sie Ihre Kinder aus braunem Tonpapier etwa 6 cm lange Hasenohren ausschneiden. Aus dem rosa Karton wird das Ohrinnere ausgeschnitten. Die rosa Stücke werden auf die braunen Ohren geklebt, diese wiederum an der Klopapierrolle angebracht. Bis der Kleber getrocknet ist, helfen Ihnen Wäscheklammern beim Fixieren. Das braune Tonpapier wickeln Sie nun um den gesamten Hasen – achten Sie dabei darauf, dass das Papier an der Rückseite des Hasens überlappt.

Gesicht auf den Hasen malen

Schritt 3: Der Hase bekommt ein Gesicht

Das rosa Näschen bekommt der kleine Osterhase aus Tonpapier. Die Schnurrhaare  und die Augen werden ebenfalls aus Tonpapier ausgeschnitten. Helfen Sie Ihren Kindern dabei, alle Elemente an der Vorderseite anzukleben. Die Pupillen und den Mund malen Sie am besten mit einem schwarzen Stift auf. 

Arme und Schwanz ankleben

Schritt 4: Arme und Puschelschwänzchen

Die zwei Löcher für die Arme machen Sie entweder mit einer spitzen Schere oder einer dicken Nadel. Am sichersten ist es, den Hasen auf ein Holzbrett zu legen: Über die Innenseite stechen Sie dann die Löcher. Inzwischen schneiden Ihre Kinder braunen Pfeifenreiniger auf die gewünschte Armlänge zu. Im Anschluss ziehen Sie ihn durch die beiden Löcher. Alternativ können Sie auch braune Schnüre verwenden und an dessen Ende eine Holzperle befestigen. Natürlich darf auch das Schwänzchen nicht fehlen: Dazu wird aus etwas Watte  ein kleines Kügelchen in der Hand gerollt und an der Rückseite angeklebt.

Ostern mit Hasen-Eierbechern

Fertig!

Jetzt heißt’s nur noch Warten auf den Osterhasen. Spätestens beim gemeinsamen Osterfrühstück mit der ganzen Familie kommen die süßen Tierchen dann zum Einsatz: Fordern Sie Ihre kleinen Bastelhelden auf, die Hasen auf dem Esstisch zu platzieren. Direkt hinein kommen dann die bunten Ostereier.

Fröhliches  Eierpecken!

Fotos: dm

Produkte zu diesem Beitrag

2 Produkte
Empfehlung
Profissimo Wäscheklammern
601421_badge
603616_badge

Profissimo Wäscheklammern

24 Stk.
0,06 pro 1 Stk.
1,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Kuwopa XXL Jumbo Ei Geschenkband sort.

Kuwopa XXL Jumbo Ei Geschenkband sort.

1 Stk. 1,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE