Kindergeburtstag feiern kann so entspannt sein

Geheimtipps, Gästeliste und Kinderträume - so wird die Party unvergesslich und für Mama stressfrei.

Kindergeburtstag feiern

Eine Party mit Spielen, Deko und lustige Ideen lassen den Geburtstag zum schönsten Tag werden. Partymacherin Tanja Grallert von Cleverly, der Agentur für Kinder- und Familienevents, hat 5 Tipps wie die Party unvergesslich für Kinder und entspannt für die Mamas wird.

Die Gästeliste

Die optimale Gruppengröße hängt vom Alter des Kindes ab. Pro Lebensjahr sollte ein Kind eingeladen werden. Mit dem Geburtstagskind also: Alter plus ein Kind. Beim vierten Geburtstag etwa, stehen somit vier Kinder auf der Liste. Alles darüber ist stressig, Kinder kommen mit einer zu großen Anzahl an Gästen noch gar nicht zurecht, das überfordert sie - und auch für die Mamas bleibt die Feier überschaubarer. 

Ob nun mit oder ohne Eltern eingeladen wird, hängt natürlich auf vom Alter ab. Ab etwa vier Jahren können und wollen die Kinder auch alleine bei der Party bleiben. 

Wird mit den Eltern gefeiert, ist der Fokus auf ein Familienfest gerichtet und die Spiele sollten offen angeboten werden, sprich jeder kommt und geht und macht was ihm gefällt. Hierfür eignen sich Verkleidungs- oder Verwandlungsecken, offenes oder freies Basteln und dergleichen. Das Geburtstagskind an sich bekommt seine kleine Bühne im Rahmen der Torte und des Hochleben Lassens.

Wird ohne Eltern gefeiert, ist es ein echtes Kinderfest. Die Kinder übernehmen die Regie, spielen und erleben gemeinsam. Jeder bindet sich automatisch in die Gruppe ein und wenn mal kurz Langeweile aufkommt, sind die Kinder selbst gefordert. Vielleicht auch ein Motto, das man berücksichtigen sollte: Es darf schon mal fad sein, denn nur ohne permanentes Entertainment hat die Fantasie die Möglichkeit, sich zu entwickeln. 

Die Vorbereitung

Legen Sie für sich fest, wie viel Zeit Sie investieren wollen. Eine gemeinsame Stunde Vorbereitung mit dem Kind ist völlig ausreichend und fördert das Familienleben. Schreiben Sie gemeinsam die Gästeliste, basteln die Einladungen und entscheiden Sie gemeinsam, welches Thema umgesetzt wird. Die Dekoration empfiehlt die Expertin ohne Kinder zu machen. Beim Feinschliff darf die kleine Jubilarin oder der kleine Jubilar natürlich das letzte Wort haben.

Und: Backen Sie den Kuchen schon einen Tag vorher - er hält an einem kühlen Ort gut. Wählen Sie Snacks, die sich gut vorbereiten lassen und planen Sie nicht zuviel Essen ein. Die Kinder haben dafür bei der Party meist gar keine Zeit.

Organisieren Sie Pappteller und Pappbecher, auf die jeder kleine Gast seinen Namen schreiben (lassen) soll - so werden sie nicht vertauscht oder gehen nicht verloren und Sie ersparen sich eine Unmenge an Geschirr.

Die Durchführung

Je weniger geplante Unterhaltung, desto lustiger. Daher der Tipp von Tanja Grallert: Impulse immer nur in Ruhephasen setzen. Sollte es mal laut sein, lassen Sie die Kinder um die Wette schreien, in die Höhe springen oder auf den Boden stampfen. Danach geht die geführte Party lustig, fröhlich und entspannt weiter.

Absoluter Geheimtipp: Fragen Sie die Kinder nach der wichtigsten Geburtstagsregel. Sie werden alles hören, was Sie gerne möchten: ruhig sein, aufpassen, lieb sein, nichts kaputt machen usw. Ihre Antwort steht am Schluss, um klarzustellen, wer durch die Party führt und sollte in etwa lauten: Die wichtigste Regel ist, dass wir Spaß haben!

Die Spaßgarantie

Klingt zwar verbraucht, ist aber nach wie vor der Hit auf jeder Kinderparty: Die Reise nach Jerusalem (der Sesseltanz). Funktioniert für so gut wie jede Altersgruppe und lässt sich gut mit verschiedenen Musikstücken variieren. Entweder steuert Mama oder Papa die Musik, oder man sucht sich einen kleinen Gäste-DJ.

Außerdem? Schicken Sie die Kinder auf eine Fantasiereise. Wählen Sie ein bei der Altersgruppe gerade aktuelles Thema, verpacken Sie es vielleicht in ein kleines Rollenspiel. Das entwickelt sich von selbst und fördert den emotionalen Zusammenhalt der Gruppe.

... und außerdem

Denken Sie darüber nach, wie aufregend für Sie jede dieser Parties war und schenken Sie Ihrem Kind all die Aufmerksamkeit für diesen ereignisreichen Tag. Kinderträume leben von der Fantasie 

Foto: shutterstock/Jack Frog

Produkte zu diesem Beitrag

7 Produkte
Empfehlung
Profissimo Geburtstags-Kerzen-Set
818942_badge

Profissimo Geburtstags-Kerzen-Set

12 Stk.
0,08 pro 1 Stk.
0,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Profissimo Luftballons
818942_badge

Profissimo Luftballons

35 Stk.
0,06 pro 1 Stk.
1,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Profissimo Muffin-Backförmchen mit Topper
601424_badge

Profissimo Muffin-Backförmchen mit Topper

24 Stk.
0,10 pro 1 Stk.
2,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Profissimo Muffin-Backförmchen mit Topper
601424_badge

Profissimo Muffin-Backförmchen mit Topper

24 Stk.
0,10 pro 1 Stk.
2,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Profissimo Motiv-Servietten Babyparty Mint
601524_badge

Profissimo Motiv-Servietten Babyparty Mint

20 Stk.
0,06 pro 1 Stk.
1,15 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Profissimo Motiv-Servietten Babyparty Peach
601524_badge

Profissimo Motiv-Servietten Babyparty Peach

20 Stk.
0,06 pro 1 Stk.
1,15 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Profissimo Trinkbecher aus Pappe
601424_badge

Profissimo Trinkbecher aus Pappe

20 Stk.
0,08 pro 1 Stk.
1,65 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE