Alles anders: Mamas Bedürfnisse in der Babyzeit

Plötzlich kein 8-Stunden-Job mit Wochenende, sondern ein Baby-Rundum-Programm ohne Freizeit.

Nach der Geburt ist alles anders.

Die plötzliche 24 Stunden Verfügbarkeit ist für viele Jungmütter eine große Herausforderung. Vor der Geburt standen die Mamas meist im Beruf. Nach der Arbeit begann die Freizeit und am Wochenende war generell frei. Nach der Geburt ist das Wort Freizeit erst mal nicht mehr existent. Als Mama hat man nun einen 24-Stunden-Job, sieben Tage die Woche, 365 Tagen im Jahr. Dieser neue Job ist gefüllt mit der Erfüllung von Babybedürfnissen.

Auch Mama muss es gut gehen

"Aber eine gute Mama soll sich von Anfang an auch um ihre eigenen Bedürfnisse kümmern", rät die diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester und Still- und Laktationsberaterin, IBCLC Angelika Kofler-Gutfertinger, die im Rahmen ihres Liloroko Elternraums auch Workshops zu dem Thema abhält. 

Der Tipp der Expertin: Machen Sie sich laufend eine Liste mit Ihren Bedürfnissen (ungestört duschen oder kochen, Friseur, Kaffeetrinken mit Freundinnen, Fitnessprogramm etc.) und reihen Sie diese nach deren Priorität, denn alles wird nicht immer möglich sein. Treffen Sie eine Vereinbarung mit sich selbst und planen sie die Aktivitäten fix ein... sonst gehen sie im Babytrubel verloren.

Gelingt es Ihnen sich Ihre Freiräume zu schaffen, kommt dies Ihrem Baby sehr zugute. Denn eine erholte gut gelaunte Mama kann die Bedürfnisse Ihres Babys sicher leichter erfüllen als eine Mama, die sich selbst vergisst und nur noch müde und ausgelaugt ist. Lesen Sie hier, wie Sie die Zeit ohne viel Schlaf gut überstehen >>

Auszeit: wenns einfach zu viel wird

Manchmal ist es einfach zu viel. Deshalb ist man noch lange keine schlechte Mama. Ein Baby hat so viele eigene Bedürfnisse und ist manchmal so anstrengend, dass an die eigenen Wünsche gar nicht zu denken ist.  Mamas sind in solchen Phasen besorgt, hilflos, ängstlich, verunsichert, verzweifelt, genervt, wütend oder ohnmächtig. "All diese Gefühle sind berechtigt und völlig normal!", weiß Angelika Kofler-Gutfertinger.

In solchen Phasen sollten Mamas versuchen, den kleinen Liebling stundenweise vom Partner oder einer Oma betreuen zu lassen, damit sie etwas zur Ruhe kommen. Auch Mamatreffs und Gespräche mit anderen Mamas können Erleichterung sein: Einfach zu sehen, dass es anderen auch so geht. Lesen Sie hier, wie sich andere Mamas treffen können und warum Mamatreffs so wichtig sind >>

Urlaub vom Elternsein

Die Babyzeit stellt nicht nur für Mütter, sondern auch für viele Partnerschaften eine große Herausforderung dar. Diskussionen über Erziehung und Bedürfnisse des Babys stehen bei jungen Eltern nun an der Tagesordnung. Oft treffen verschiedene Welten aufeinander: Was im Elternhaus der nun selbst jungen Mama völlig ok war, stellte im Elternhaus des Papas vielleicht ein absolutes No-Go dar. Der Weg zur gemeinsamen Linie ist somit manchmal steinig und voller Konflikte.

Umso wichtiger ist es, sich regelmäßig Urlaub von der Elternzeit zu nehmen und fixe Paarzeiten einzuplanen, in der Babythemen tabu sind. Es muss ja nicht sofort ein Abend im schicken Restaurant sein. Bringen Sie ihr Baby gemeinsam ins Bett, bestellen Sie sich eine Pizza und genießen Sie einen gemeinsamen Abend zu zweit. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit, dass Sie beide dann um 21 Uhr erschöpft auf der Couch einschlafen sehr groß ist, sollten Sie solche Paarmomente von Anfang an pflegen, um sich im Elterntrubel nicht ganz aus den Augen zu verlieren.

Hier finden sie noch mehr Tipps für Mama-Auszeiten >>

Foto: shutterstock/Alena Ozerova

Produkte zu diesem Beitrag

9 Produkte
Empfehlung
Elanee Waschbare Silber-Stilleinlagen
601424_badge

Elanee Waschbare Silber-Stilleinlagen

2 Stk.
4,98 pro 1 Stk.
9,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
bellybutton Mama Dusch-Lotion 2in1
603616_badge

bellybutton Mama Dusch-Lotion 2in1

200 ml
1,98 pro 100 ml
3,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Kneipp Badekristalle Hab dich lieb
601566_badge

Kneipp Badekristalle Hab dich lieb

60 g
2,17 pro 100 g
1,30 €vorher 1,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorbbilliger seit April 2016
Empfehlung
Lansinoh Handmilchpumpe
601424_badge

Lansinoh Handmilchpumpe

1 Stk. 44,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Penaten Mama Stilleinlagen
603616_badge

Penaten Mama Stilleinlagen

30 Stk.
0,10 pro 1 Stk.
2,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Lansinoh Muttermilchbeutel

Lansinoh Muttermilchbeutel

25 Stk.
0,40 pro 1 Stk.
9,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Lansinoh Stilleinlagen

Lansinoh Stilleinlagen

24 Stk.
0,21 pro 1 Stk.
4,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
babylove Mama Bio Stilltee Kräuterteemischung
601421_badge

babylove Mama Bio Stilltee Kräuterteemischung

20 Btl. 1,80 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Bübchen Mama Cremedusche
603616_badge

Bübchen Mama Cremedusche

230 ml
1,28 pro 100 ml
2,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE