Kind da. Romantik weg?

Beziehungskiller Baby - muss nicht sein. Partnerzeit fern von Kindererziehung heißt die Zauberformel.

Romantik trotz Kind: Zeit für den Partner nehmen

Liebesleben? Nicht mit uns, wir sind Eltern! Damit liegen Sie garantiert daneben. Eine Familie besteht eben nicht nur aus Mutter, Vater und Kind - sondern auch aus einer Partnerschaft. Dafür braucht es Zweisamkeit und ein erfülltes Liebesleben. Nehmen Sie etwa den Valentinstag zum Anlass.

Die Diplom-Lebensberaterin und Beziehungs-Expertin der Partnerschule Kärntnen, Irene Mitterbacher, verrät, wie Sie Familie, Partnerschaft und Liebesleben unter einen Hut bekommen.

Zweisamkeit und Kind: Geht das überhaupt?

"Mit der Geburt des ersten Kindes tritt ein neuer Mensch in das Zusammenleben zweier Personen, der  noch dazu viel Aufmerksamkeit benötigt.Trotzdem schließen sich Zweisamkeit und Kinder nicht aus. Es liegt an den Eltern sich nicht nur als Mutter bzw. Vater zu definieren, sondern auch als Paar, das Anspruch auf Zeit für die Partnerschaft hat."

Wie schaffen sich Eltern auch Zeit füreinander?

"Nutzen Sie die Möglichkeiten! Wenn die Großeltern, die Geschwister oder sehr gute Freunde Ihnen anbieten auf das Kind aufzupassen – nehmen Sie das Angebot an und nutzen Sie die Zeit mit Ihrem Partner. Und wenn die Kinder nicht mehr gestillt werden, machen Sie zumindest einmal im Jahr einen Partnerurlaub. Und sei es nur eine Übernachtung in einem günstigen Hotel – fahren Sie weg. Nur Sie und Ihr Partner - weg aus dem Alltag."

Beziehungskiller Baby? Was soll ein Paar tunlichst vermeiden?

"Es ist normal, wenn ein Paar Kinder bekommt, dass dem Kind die gesamte Aufmerksamkeit geschenkt wird und es zum Mittelpunkt der Familie wird. Es muss aber auch Raum für Aktivitäten und Gespräche abseits der Kindererziehung bleiben. Es ist kein Zeichen von schlechter Elternschaft, wenn Sie die Aufsicht der Kinder auch mal in andere Händen geben, denen Sie vertrauen. Aber Achtung! Der Blick alle zwei Minuten auf das Handy oder das 'mal kurz Anrufen', wenn Sie mit dem Partner unterwegs sind, ist ein absoluter Beziehungskiller. Zeigen Sie Ihrem Partner, dass dieser Abend (dieser Tag) nur für Ihre Partnerschaft da ist. Das Sie an diesem Abend (an diesem Tag) ein Paar sind und einmal nicht Eltern."

Allen Mühen zum Trotz: Die Luft ist raus. Wie schaffen Eltern wieder mehr Erotik in der Beziehung?

"Mit den Kindern kommen viel Arbeit und Verantwortung auf ein Paar zu. Da passiert es schon, dass der Alltag einen auffrisst und damit auch die Erotik in der Partnerschaft erdrückt. Und auf einmal sind die berühmten Schmetterlinge im Bauch verschwunden. Die Spannung ist weg.

Was da hilft ist: ZEIT. Nur durch die Zeit füreinander kann Erotik (wieder-)entstehen. Denken Sie doch mal daran, wie das zu Beginn Ihrer Beziehung war? Wie lang war Ihr längstes Telefonat, ihr längster Spaziergang mit Ihrem Partner? Nehmen Sie sich Zeit, schaffen Sie den richtigen Rahmen und erzählen Sie Ihrem Partner wie das war – damals – wie Sie sich in Ihren Partner verliebt haben. Woran können Sie sich noch erinnern? „Wow – was für ein toller Mann!“ oder „Das Lächeln der Frau macht mich ganz verrückt!“

Ihr Beziehungs-Geheimtipp?

"Nutzen Sie die Gelegenheiten. Valentinstag, Jahrestag oder Jubiläum. Aber es muss nicht immer der Jahrestag sein. Überraschen Sie doch mal Ihren Partner zum 100. Monatstag mit einer kleinen Aufmerksamkeit."

Foto: shutterstock

Produkte zu diesem Beitrag

4 Produkte
Empfehlung
Joydivision Joybalss secret Liebeskugeln

Joydivision Joybalss secret Liebeskugeln

1 Stk. 19,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
durex play Perfect Glide Gleitgel

durex play Perfect Glide Gleitgel

50 ml
19,90 pro 100 ml
9,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Blausiegel Romance Kondome Großpackung
603616_badge

Blausiegel Romance Kondome Großpackung

30 Stk.
0,49 pro 1 Stk.
14,85 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE