Trickkiste! So lieben Kinder Obst und Gemüse

Gemüse gehört nicht immer zu den Lieblingsspeisen von Kindern. So werden Vitamine spannend.

Mit lustigen Gemüse-Gesichtern können Kinder von Vitaminen überzeugt werden. Kreative Ideen helfen, um kleinen Obst- und Gemüse-Verweigerern die Vitamine schmackhaft zu machen.

So unbeliebt die gesunden Vitamine meist sind, so wichtig sind Gemüse und Obst für Kinder. Eltern können kleine Obstmuffel und Gemüseverweigerer aber mit etwas Witz und Aufwand überlisten.

Wichtig ist, dass Essen Lust und Freude bereitet und nicht zur Pflicht oder zum Zwang wird. So hat es wenig Sinn, die Zwerge zum gesunden Essen zu zwingen. Machen Sie Ihre Kinder spielerisch mit Obst und Gemüse bekannt. So schaffen Sie es, dass sich die Kleinen auf Ihre tägliche Ration richtig freuen, es kaum noch erwarten können.

Der Lauch-Mann erzählt Geschichten

„Lassen Sie zum Beispiel den Lauch-Mann – ein Männchen aus Lauch mit Wurzeln und Gesicht aus Cocktailtomaten und Paprikastreifen – eine lustige Geschichte erzählen, bevor sie sein Gesicht gemeinsam verspeisen“, rät Erziehungsberaterin Hannelore Berdev.

Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Kreieren Sie etwa Gurkenschlangen, verschiedene Gesichter, Tiere oder stecken Sie Brot, Käse und Gemüse abwechselnd auf Holzspießchen.

Gemeinsames Zubereiten als Ritual

Auch die gemeinsame Zubereitung der täglichen Obst- und Gemüse-Ration kann zum Ritual werden. Lassen Sie weiche Teile von Obst und Gemüse von Ihrem Kind selbst mit einem ungefährlichen Messer schneiden. Zeigen Sie, wie man Obst und Gemüse richtig lagert und wie man mit Essen nachhaltig umgeht. So machen die Vitamine nicht nur Spaß, sondern Ihr Kind lernt Verantwortung zu übernehmen und mitzuhelfen.

Die Schale macht’s oft aus

Viele Kinder mögen auch den Geschmack der Schale von Äpfeln, Birnen oder Gurken nicht. Schneiden Sie diese einfach weg – oft wirkt das schon Wunder.

Obst und Gemüse trinken

Besonders vehementen Vitamin-Verweigerern können Sie Obststücke wie Erdbeeren oder Bananen in Joghurt oder Milch pürieren. Ein Strohhalm ins Glas und ein buntes Fähnchen oder Cocktail-Schirmchen – und schon schmeckt Obst aufregender. beinahe alle Kinder lieben auch selbstgemachte Smoothies, diese lassen sich in etwa in Squiz wiederverwendbaren Quetschbeutel perfekt auch für Unterwegs einpacken.

Zwei Rezeptideen für Kleinkinder

Geben Sie dem Obst ein Gesicht - als Lieblingstier , als Clown oder was auch immer Ihre Kinder lieben. Zwei Anregungen für den spannenden Vitamingenuss.

Käse-Clown mit Tomaten-Nase

Zutaten für einen Teller

  • 3 runde Cocktailtomaten
  • 1 Paprika gelb
  • 1 Paprika rot
  • 1 Karotte
  • 2 entkernte, schwarze Oliven
  • 2 große Basilikumblätter
  • 1 Scheibe Vollkorntoast
  • 1 Scheibe Butterkäse

Bananenfalter und Erdbeerschmetterling

Zutaten für einen Teller

  • 4 Erdbeeren
  • 1 Kiwi
  • 1 Orange
  • ½ Banane
  • 4 Mandeln
  • 4 grüne Trauben

Fotos: bluforce

Produkte zu diesem Beitrag

6 Produkte
Empfehlung
Squiz Wiederverwendbare Quetschbeutel

Squiz Wiederverwendbare Quetschbeutel

3 Stk.
4,32 pro 1 Stk.
12,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Hipp Frucht + Vitamin C Multifrucht
790727_badge

Hipp Frucht + Vitamin C Multifrucht

500 ml
1,90 pro 1 l
0,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Dr. Beckmann Fleckenteufel Obst & Getränke
603616_badge

Dr. Beckmann Fleckenteufel Obst & Getränke

50 ml
39,00 pro 1 l
1,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
milupa Meine MiluJause Fruchtbrei Frucht Cocktail

milupa Meine MiluJause Fruchtbrei Frucht Cocktail

400 g
3,88 pro 1 kg
1,55 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE