Die passende Windel für’s Baby

Welche Windel für welche Situation? Ein kleiner Guide durch den Windel-Dschungel.

Ob beim Herumstrampeln, beim Babyschwimmen oder in der Nacht: Windeln haben die Aufgabe, Ihren kleinen Schatz trocken zu halten. Die Auswahl an Windeln ist groß - welche Windeln passen für welche Situation? Dieser kleine Windel-Guide hilft Ihnen bestimmt.

Windeln für Neugeborene

Babys haben zu Beginn einen sehr weichen Stuhl. Für dieses Bedürfnis gibt es Windeln, die speziell für Neugeborene entwickelt wurden. Sie bieten zusätzlichen Schutz, sind extrem weich und haben eine nabelfreundliche Form. Produkttipp: Pampers new born premium protection

Windeln für Tag & Nacht

Für den alltäglichen Gebrauch gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Windeln und Windelmarken. Jeder muss die für sein Baby am besten passende Windel selbst finden. Wichtig sind vor allem zwei Faktoren: Die Windel muss trocken halten und gut sitzen. Als Entscheidungshilfe kann man sich an den Windelgrößen und an der Kilogramm-Angabe orientieren. Allerdings sollte man sich nicht stur danach halten – ob eine Windel gut passt, hängt immer auch von der Körperform des Babys ab. Produkttipp: babylove aktiv plus Premium-Windeln

Öko-Windeln

Für umweltbewusste Eltern: Das Material von Öko-Windeln stammt aus kontrollierter Herkunft, genauer gesagt kommt der Zellstoff aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Die helle Farbe erhalten Öko-Windeln zum Beispiel dadurch, dass sie mit Sauerstoff gebleicht werden. Produkttipp: babylove nature Öko-Windeln

Baumwoll-Windeln

Ja, auch die guten alten Stoffwindeln haben noch nicht ganz ausgedient! Viele Eltern verwenden sie allerdings weniger zum Wickeln. Vielmehr sind sie praktische Helferlein im oft stressigen Alltag einer Jungfamilie: Weil Stoffwindeln saugstark und kochfest sind, werden sie gerne als Spuck- und Schmusetuch, als leichte Zudecke oder als Unterlage eingesetzt. Die Windeln sind aus Baumwolle und deshalb besonders gut zur Haut. Produkttipp: Baumwoll-Windeln

Windeln in Höschen-Form

Diese Windeln können bequem an- und ausgezogen werden – wie ein Höschen. Sie haben flexible Stretch-Bündchen. Windel-Slips oder Windel-Pants sind besonders praktisch für sehr aktive Kleinkinder, die sich nicht mehr wickeln lassen wollen oder wenn man unterwegs ist. Produkttipp: Pampers easy-up-pants premium protection

Schwimm-Windeln

Perfekt für die ersten Badetage im Hallenbad oder entspannte Stunden am See: Schwimmwindeln quellen im Wasser nicht auf und halten zurück, was nicht ins Wasser soll. Die Einmalwindeln fühlen sich dank körpergerechter Passform, elastischem Material und der textilähnlicher Oberfläche beim Tragen gut an und sind sanft zur Babyhaut. Produkttipp: babylove Schwimm-Windeln

Windeln für Kinder

So genannte Pyjama-Höschen für die Nacht sorgen auch noch für einen ruhigen Schlaf, wenn die Kinder bereits etwas größer sind. Die saugfähigen Unterhosen sind bequem und atmungsaktiv, schützen die Haut beim Bettnässen und halten sie trocken. Produkttipp: Pampers UnderJams Pyjama Pants

 

Nicht nur gut sitzende Windeln gehören zum Wickeln dazu. Auch das passende Wickelzubehör, praktische Feuchttücher und andere Pflegeprodukte erleichtern den Babyalltag.

Foto: shutterstock

Produkte zu diesem Beitrag

3 Produkte
Empfehlung
Pampers baby-dry Windeln Gr. 4+ (9-18 kg) Jumbo+ Pack
603616_badge

Pampers baby-dry Windeln Gr. 4+ (9-18 kg) Jumbo+ Pack

76 Stk.
0,25 pro 1 Stk.
18,80 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Baumwoll-Windeln
603616_badge

Baumwoll-Windeln

5 Stk.
1,59 pro 1 Stk.
7,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
babylove Schwimm-Windeln 4-9 kg
601421_badge

babylove Schwimm-Windeln 4-9 kg

12 Stk.
0,41 pro 1 Stk.
4,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE