Süßes vom Grill: So heiß können Früchte sein

Ein Grill, viele frische Früchte, dazu erfrischende Eiscreme: 3 Rezepte für gegrillte Nachspeisen.

gegrillter Erdbeer-Spieß

Keine Grillparty ohne Nachspeise! Nach Ripperl und Steak kommen frische Früchte auf die heißen Kohlen. Gegrillte Erdbeeren, Ananas und Bananen landen dann gemeinsam mit erfrischendem Eis oder Marshmallows auf unseren Tellern. Drei Dessert-Rezepte für den süßen Abschluss Ihrer Grillparty.

gegrillte Bananen

Gegrillte Bananen mit Honig-Nuss-Füllung

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Bananen
  • 100 g gehackte Nüsse (z.B. Mandeln, Walnüsse)
  • 4 EL Honig
  • nach Belieben: etwas Rum oder Amaretto

Zubereitung

Die Bananen mit der Schale auf den Grill legen und so lange rösten, bis sie richtig schön weich sind. Die Hitze sollte nicht allzu groß sein – Sie können auch die Resthitze nutzen. Inzwischen die Nüsse in einer Pfanne goldbraun anrösten. In eine Schüssel geben und mit dem Honig vermengen. Nach Belieben können Sie auch etwas Amaretto oder Rum beimengen.

Die Bananen vom Grill nehmen, auf einer Seite der Länge nach aufschneiden und auf einem Teller platzieren. Danach die Honig-Nuss-Mischung auf den noch heißen Bananen verteilen und servieren.

 

Grillen wie die Profis: So grillen Sie Steak, Fisch und Gemüse richtig >>

gegrillter Erdbeer-Marshmallow-Spieß

Erdbeer-Marshmallow-Spieß

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

Erdbeeren waschen und die Blätter abschneiden. Anschließend die Früchte und Marshmallows abwechselnd auf die Holzspieße stecken. Spieße für etwa fünf bis zehn Minuten auf den Grill legen und mehrmals wenden. Bestreichen Sie die Erdbeeren während des Grillens mit einer 1:1-Mischung aus Honig und Zitronensaft. Sobald die Marshmallows karamellisieren und die gewünschte Bräunung erreicht haben, sind die Spieße fertig. Tipp für Naschkatzen: Ein noch süßeres Geschmackserlebnis gibt's mit einem Klecks Zartbitter Schokocreme auf den noch heißen Erdbeeren.

Exotischer Grillspieß mit Kokos-Eis

Zutaten für 4 Portionen

  • ½ Ananas
  • 1 Mango
  • ½ Honigmelone
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Zitronensaft
  • Kokoseis
  • Kokosraspeln für die Deko

Zubereitung

Schneiden Sie Ananas, Mango und Honigmelone in gleich große Stücke. Anschließend die Früchte aufspießen und während des Grillens mehrmals mit einer 1:1-Mischung aus Ahornsirup und Zitronensaft bestreichen. Nach drei bis vier Minuten Grillzeit auf beiden Seiten die Spieße vom Grill nehmen. Mit Kokosraspeln garnieren und einer Kugel Kokos-Eis servieren. 

Fotos: shutterstock

Produkte zu diesem Beitrag

6 Produkte
Empfehlung
dmBio Schokocreme Zartbitter
601421_badge
603616_badge

dmBio Schokocreme Zartbitter

400 g
8,13 pro 1 kg
3,25 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Ahornsirup Grad A
601421_badge

dmBio Ahornsirup Grad A

250 ml
2,08 pro 100 ml
5,20 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Kokosblüten Zucker
601421_badge

dmBio Kokosblüten Zucker

250 g
15,80 pro 1 kg
3,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Waldhonig
601421_badge

dmBio Waldhonig

350 g
11,29 pro 1 kg
3,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Kokos Chips
601421_badge

dmBio Kokos Chips

100 g
13,50 pro 1 kg
1,35 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Zitronensaft
601421_badge

dmBio Zitronensaft

200 ml
0,85 pro 100 ml
1,70 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE