6 Tipps für das perfekte Wintergrillen

Für echte Grillfans ist bei Minusgraden noch lange nicht Schluss.

Mit der richtigen Einstellung, der nötigen Ausrüstung und guten Rezepten macht Wintergrillen so richtig Spaß. Mit der richtigen Einstellung, der nötigen Ausrüstung und guten Rezepten macht Grillen auch im Winter Spaß.

Der Trend zum Wintergrillen ist auch bei uns auf dem Vormarsch. Immer mehr Brutzelmeister wollen im Winter nicht mehr auf den unverwechselbaren Grillgeschmack verzichten. Von Schnee, Eis und Wind lassen sie sich nicht unterkriegen.

Wintergrillen bei Schnee und Kälte.

Mit diesen 6 Tipps macht Wintergrillen auch bei Minusgraden Spaß:

Sich selbst warmhalten
Das Wichtigste zuerst: Halten Sie sich warm! Winterkleidung, Wolldecken, Handschuhe und heiße Getränke sind das Um und Auf für den Winter-Grill-Meister.

Der Wintercheck für den Griller
Ein Wintergriller muss vor allem eines haben – einen Deckel. Durch die niedrigen Außentemperaturen geht zu schnell zu viel Hitze verloren. Daher: Fleisch rauf, Deckel zu! Bei Gasgrillern ist zudem darauf zu achten, dass die Gasflasche mit Propangas gefüllt ist: Das hält auch Minusgraden stand.

Die perfekte Glut trotz eisiger Temperaturen
Kein Grillvergnügen ohne eine perfekte Glut. Achten Sie daher auf das richtige Brenngut. Am besten man verwendet gepresste Briketts, die die Hitze bis zu drei Stunden halten können. Auch die Menge ist entscheidend. Tendenziell nimmt man beim Wintergrillen mehr Brennstücke als im Sommer.

Längere Garzeit im Winter
Auch wenn’s Spaß macht, irgendwann möchte man dann doch wieder rein in die warme Stube. Damit man nicht zu lange in der Kälte steht, legt man am besten kleine Fleischstücke auf den Rost. Denn die niedrigen Außentemperaturen im Winter verlängern die Garzeit.

Grillgut warm halten
Ist das Grillgut fertig, muss es irgendwo warm gehalten werden. Sonst kühlt es sofort wieder ab. Die besten Aufbewahrungsmöglichkeiten sind Styropor- oder Thermoboxen. Natürlich kann man es auch im Backrohr warmstellen.

Warme Beilagen und winterliche Grill-Desserts
Typische Beilagen wie Salate haben beim Wintergrillen nichts verloren. Besser: warme Zuspeisen wie belegte Baguettes, Ofenkartoffeln oder gegrillte Champignons. Auch das Dessert kann am Grill zubereitet werden: Herrlich winterlich schmeckt zum Beispiel gegrillter Bratapfel.

Wintergrillen mit Spareribs

Der Winter-Klassiker als Grillvariante: Spareribs

Für Spareribs vom Grill braucht man zunächst eines: viel Zeit. Nicht nur, dass es einiges an Vorbereitung braucht, auch die Garzeit ist mit fünf Stunden relativ lange. Trotzdem stehen Sie nicht die gesamte Grillzeit in der Kälte. Jede Stunde für ein paar Minuten reicht völlig aus.    

Zutaten:

  • Spareribs
  • Apfelsaft
  • Sonnenblumenöl
  • Barbecue-Soße
  • Babecue-Rub
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Soja-Soße
  • Chili-Pulver

Vorbereitung:

Auf der Knochenseite der Spareribs die Silberhaut mit einem Löffelstil entfernen. Anschließend den Barbecue-Rub mit leichtem Druck in die Spareribs einmassieren. Dann ist die Marinade an der Reihe: Apfelsaft, Pflanzenöl, Barbecue-Soße, Soja-Soße, Chili-Pulver und Gewürze in eine kleine Schüssel geben und vermischen. Die Spareribs beidseitig mit der Marinade bestreichen und in Frischhaltefolie einwickeln. Dann ab damit in den Kühlschrank und am besten über Nacht durchziehen lassen.

Spareribs grillen:

Griller auf eine Temperatur von ca. 100 Grad bringen. Spareribs aus der Folie nehmen und für fünf Stunden auf den Grill legen. Darauf achten, dass das Fleisch nicht direkt gegrillt wird, sondern nur indirekte Hitze abbekommt. Deckel drauf. Nach jeder Stunde mit der restlichen Marinade einpinseln und wenden. Für die letzten 20 Minuten die Spareribs mit Barbecue-Soße bestreichen und bei direkter Hitze knusprig grillen. Fertig.

Das schmeckt dazu:

Ofenkartoffeln, Bratkartoffeln

Noch mehr Grillrezepte und Grilltipps finden Sie im dm Grill-Special

Fotos: shutterstock/stockcreations, shutterstock/HLPhoto

 

 

Produkte zu diesem Beitrag

9 Produkte
Empfehlung
dmBio Apfelsaft naturtrüb
601421_badge

dmBio Apfelsaft naturtrüb

1 l 1,85 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Bratlinge mediterran
601421_badge

dmBio Bratlinge mediterran

175 g
11,14 pro 1 kg
1,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Husch Anzünder
603616_badge

Husch Anzünder

48 Stk.
0,08 pro 1 Stk.
3,75 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
If you care Aluminiumfolie extrastark

If you care Aluminiumfolie extrastark

7 m
0,42 pro 1 m
2,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
If you care Feueranzünder

If you care Feueranzünder

28 Stk.
0,07 pro 1 Stk.
1,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Profissimo Aluminiumfolie
601421_badge
603616_badge

Profissimo Aluminiumfolie

30 m
0,04 pro 1 m
1,35 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Alnatura Soja Sauce Shoyu

Alnatura Soja Sauce Shoyu

250 ml
1,16 pro 100 ml
2,90 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Alnatura Meersalz mit Jod
603616_badge

Alnatura Meersalz mit Jod

500 g
1,70 pro 1 kg
0,85 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Alnatura Schwarzer Pfeffer ganz
603616_badge

Alnatura Schwarzer Pfeffer ganz

70 g
42,14 pro 1 kg
2,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE