Marmelade: Ich koch‘ dich ein du Früchtchen!

Mit selbst gemachter Marmelade den Sommer einfangen. Tipps für’s Einkochen.

Marmelade selbst einkochen Marmelade einkochen: Selbst gemacht schmeckt doch am besten.

So schön der Sommer auch sein mag, er dauert nie ewig. Wer auch im Winter etwas von ihm haben will, stürzt sich am besten aufs Obst und kocht es ein. Marmeladen sind die süßeste Art, die Sonne einzufangen. Und hausgemacht schmecken sie am besten – auf dem Frühstücksbrot oder als kreative Geschenkidee.

Verwenden Sie für selbst gekochte Marmelade nur einwandfreie Früchte. Beim Einkochen ist die Hygiene oberstes Gebot: Spülen Sie deshalb die Gläser und Deckel mit sehr heißem Wasser aus. Zum Abtrocknen am besten ein frisches Handtuch verwenden. Tipp: Leere Babygläser eigenen sich, um kleine Marmeladengläser zum Verschenken zu füllen. Auch hier gilt: Vorher sauber ausspülen!

In Gelierzucker & Zitronensaft marinieren

Wichtig ist, die zerkleinerten Früchte vor dem Einkochen über Nacht in Gelierzucker und Zitronensaft zu marinieren. Nach mindestens dreiminütigem Kochen folgt die Gelierprobe: Einen Löffel auf einem Teller abkühlen lassen und die Konsistenz überprüfen. Bei Bedarf noch mehr Geliermittel oder Wasser zufügen.

Gläser kopfüber stellen

Die Gläser randvoll mit der heißen Marmelade befüllen und sofort verschließen. Dann auf den Deckel stellen, damit keine Luft im Glas bleibt. Und schon kann man dem Herbst getrost entgegenblicken. Tipp: Basteln Sie Etiketten und verschenken Sie die selbst gemachte Marmelade an Freunde oder Verwandte! Selbst gebackenes Brot schmeckt dazu am besten.

Rezept-Tipp: Trauben-Zitronen-Gelee

Zutaten für 6 Gläser
3 unbehandelte Zitronen
Traubensaft (0,75 l)
500 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung
Schale von zwei Zitronen dünn abschälen, in feine Streifen schneiden und mit 250 ml Traubensaft 15 Minuten kochen. Alle Zitronen auspressen, 125 ml Zitronensaft abmessen und zusammen mit dem restlichen Traubensaft zugeben. Gelierzucker unterrühren, aufkochen und 8 Minuten (oder nach Anweisung auf der Zuckerpackung) weiterkochen lassen. In ausgekochte Gläser füllen, sofort verschließen und für 5 Minuten auf den Deckel stellen.

Foto: shutterstock/ Vera Petruk

Produkte zu diesem Beitrag

6 Produkte
Empfehlung
dmBio Rohrohr Zucker
601421_badge

dmBio Rohrohr Zucker

1 kg 2,70 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Agavendicksaft
601421_badge
603616_badge

dmBio Agavendicksaft

250 ml
1,16 pro 100 ml
2,90 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Traubensaft naturtrüb
601421_badge

dmBio Traubensaft naturtrüb

1 l 2,25 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Ahornsirup Grad C
601421_badge

dmBio Ahornsirup Grad C

375 ml
1,89 pro 100 ml
7,10 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Vollrohrzucker
601549_badge
603616_badge

dmBio Vollrohrzucker

500 g
5,70 pro 1 kg
2,85 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Ahornsirup Grad A
601421_badge

dmBio Ahornsirup Grad A

250 ml
2,08 pro 100 ml
5,20 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE