Jetzt wird's orientalisch: Proteinquelle Kichererbsen

Ob zu Falafel oder Fladenbrot: Dieses leckere Hummus Rezept werden Sie lieben!

Hummus Rezept zum Nachkochen. Kichererbsen: Zubereitung und Rezept.

Wertvolle, orientalische Hülsenfrüchte die eine Menge an Eiweiß und Ballaststoffe enthalten und eine wichtige Proteinquelle darstellen. Mit Kichererbsen können Sie leckere Hummus-Gerichte zaubern.

Empfehlung
dmBio Kichererbsen
601421_badge

dmBio Kichererbsen

220 g
5,68 pro 1 kg
1,25 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kichererbsen: proteinreiche Hülsenfrüchte

Kichererbsen stellen heutzutage eine wichtige Proteinquelle für Veganer und Vegetarier dar. Sie sind sehr sättigend und können entweder in getrockneter oder bereits vorgekochter Variante im Glas gekauft werden. Wenn Sie es ein bisschen eiliger haben, sollten Sie auf die bereits gegarten Kichererbsen zurückgreifen. Mit diesen können leckere Eintöpfe, Salate, Pasten und auch Falafel hergestellt werden. 

Gekochte Kichererbsen: Diese Variante ist hervorragend, wenn es mal schnell gehen muss. Die Kichererbsen müssen kurz unter fließendem Wasser gewaschen werden und sind danach sofort verzehrfertig. Wenn Sie sich also spontan einen schnellen Hummus-Dip zubereiten möchten, ist das eine optimale Alternative zu den getrockneten Kichererbsen. 

Empfehlung
dmBio Kichererbsen getrocknet
601421_badge

dmBio Kichererbsen getrocknet

500 g
4,30 pro 1 kg
2,15 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Getrocknete Kichererbsen: Diese Variante ist etwas zeitaufwändiger, da die Kichererbsen eingeweicht und danach gekocht werden müssen. Damit die Kichererbsen aufquellen, werden diese in einen Topf gegeben und mit Wasser bedeckt. Die Kichererbsen müssen für mindestens 12 Stunden eingeweicht werden. Das Volumen der Erbsen verdoppelt sich. Danach die aufgequollenen Kichererbsen mit Wasser abbrausen. Wenn Sie Hummus oder einen Eintopf zubereiten wollen, dann lassen Sie die Kichererbsen ca. 60-90 Minuten kochen. Um zu testen ob die Kichererbsen gar sind, nehmen Sie eine Gabel und stechen Sie in die Kichererbsen rein. Wenn Sie weich sind, können Sie die Kichererbsen vom Herd nehmen.

Tipp: Zu Kichererbsen passen sehr gut kräftige Gewürze wie Curry, Knoblauch, Kümmel und frische Kräuter wie Koriander. Oftmals wird das Kichererbsenmehl für Teigfladen und sogar Kuchenböden benutzt. Sie sehen wie vielseitig Kichererbsen sind. 

Kathie's Hummus Rezept

Zutaten:

Zubereitung:

Die Kichererbsen in ein Sieb geben und abspülen. Den Knoblauch schälen und grob stückeln. Nun alle Zutaten mit dem Mixer zu einer feinen Paste verarbeiten. Sollte der Hummus zu dick sein, einfach noch ein bisschen Kichererbsenwasser dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Mehr Rezepte von Kathie finden Sie auf kathiescloud.com 

foto:shutterstock.com/Anna Shepulova und kathiescloud.com

Produkte zu diesem Beitrag

5 Produkte
Empfehlung
dmBio Kichererbsen
601421_badge

dmBio Kichererbsen

220 g
5,68 pro 1 kg
1,25 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Kichererbsen getrocknet
601421_badge

dmBio Kichererbsen getrocknet

500 g
4,30 pro 1 kg
2,15 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Tahin Sesammus
601421_badge

dmBio Tahin Sesammus

250 g
11,80 pro 1 kg
2,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Falafel Trockenmischung
601421_badge

dmBio Falafel Trockenmischung

175 g
8,00 pro 1 kg
1,40 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Natives Olivenöl Extra
601421_badge
603616_badge

dmBio Natives Olivenöl Extra

500 ml
0,89 pro 100 ml
4,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE