Flüssige Highlights in der Fastenzeit

Frühjahrsputz für den Körper: Saftkuren sorgen für einen wahren Vitaminkick.

Obst- und Gemüsesäfte liefern dem Körper viele notwendige Vitamine und Mineralstoffe. Beim Fasten steht die Gesundheit im Mittelpunkt – nicht das Gewicht!

Fasten ist nicht gleich Fasten. Während viele Menschen die Fastenzeit zum Anlass nehmen, um auf Schokolade, Zigaretten oder Alkohol zu verzichten, gibt es auch medizinisch betreute Fastenkuren oder religiöse Fastenzeiten. Momentan sehr beliebt sind Saftkuren, die den Körper mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgen.

Empfehlung
dmBio Acerola Saft
601421_badge

dmBio Acerola Saft

330 ml
11,82 pro 1 l
3,90 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Für Eilige: Wochenend-Saftkuren

Wem strikte Fastenkuren zu mühsam sind, kann sich auch einfach mal ein Wochenende lang von Frucht- oder Gemüsesäften, Wasser, Tee und Suppen ernähren. Trinken Sie über den Tag verteilt ein bis zwei Liter mit Wasser verdünnte Obst- oder Gemüsesäfte. Zusätzlich sollen täglich zwei bis drei Liter Wasser oder ungesüßter Tee getrunken werden. Eine Fastenkur mit Obst- und Gemüsesäften hat den Vorteil, dass kein Hungergefühl entsteht. Die Säfte enthalten genügend Kalorien um sich satt zu fühlen. Vor und nach den Fastentagen soll die Verdauung mit leicht verträglichen Nahrungsmitteln geschont werden.

Wem das Pressen der Säfte zu aufwendig ist, kann zu fertigen Bio-Säften greifen. Achten Sie darauf, dass die Säfte keinen zugesetzten Zucker enthalten und frei von Konservierungsstoffen sind. dmBio bietet eine große Auswahl an direkt gepressten Obst- und Gemüsesäften. Sollten Sie während der Saftkur Lust auf eine warme Mahlzeit haben, können Sie die Gemüsesäfte mit ein paar frischen Kräutern und einer Prise Meersalz zu leckeren Suppen umwandeln.

Natürlich können Sie auch einfach mal eine Mahlzeit mit einem Gemüse- oder Obstsaft ersetzen oder täglich ein Glas vor dem Essen trinken. Allein die zusätzliche Zufuhr an Vitaminen und Mineralstoffen wird Ihrem Körper guttun. 

Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mäßig, übe den Körper, atme reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente.
Hippokrates

Formen des Fastens

Der religiöse Verzicht und Fasten für die Gesundheit sind daher zwei Paar Schuhe. Oft wird jedoch die religiöse Fastenzeit vor Ostern gerne als Ansporn genommen, um sich wieder intensiver um die eigene Gesundheit zu kümmern. Viele verzichten in der 40-tägigen Fastenzeit auf ungesunde Angewohnheiten wie Rauchen und Alkohol oder auf kalorienreiche Nahrungsmittel.

Es gibt jedoch auch bekannte Fastenkuren wie zum Beispiel das klassische Heilfasten, Buchinger-Fasten, Hildegard-Fasten oder die Mayr-Methode. Wenn Sie sich für eine Kur entscheiden, bei der (fast) gänzlich auf feste Nahrung verzichtet wird, ist es ratsam einen Arzt zurate zu ziehen. 

Empfehlung
dmBio Granatapfel Saft
601421_badge

dmBio Granatapfel Saft

330 ml
1,18 pro 100 ml
3,90 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Der Ursprung des Fastens

Fasten ist ein uralter Brauch vieler Religionen. Durch die Phase des Verzichtes soll sich der Mensch wieder mehr auf seinen Glauben konzentrieren und zu Gott finden. Gefastet wurde um den Körper zu reinigen, Willenskraft zu sammeln und Buße zu tun. Auch heute noch ist Fasten ein fixer Bestandteil vieler Religionen. Im Christentum beginnt die Fastenzeit am Aschermittwoch und endet am Ostersonntag. 40 Tage lang wird nur eine sättigende Mahlzeit zu sich genommen und auf Fleisch verzichtet.

Hippokrates sah Fasten als eine Heilmethode, die den Körper stärken soll. Nach wie vor wird bei einigen Krankheiten eine Fastenkur von Ärzten verordnet. Beim Fasten soll der Körper entschlackt, entsäuert und Giftstoffe aus dem Körper gespült werden. Fasten wird auch gerne als effiziente Abnehmmethode hochgelobt. Beim Fasten soll es jedoch nicht darum gehen Gewicht zu verlieren um die langersehnte Bikinifigur zu erreichen. Ziel des Fastens ist es, der Gesundheit etwas Gutes zu tun! 

Foto: Shutterstock/monticello

Produkte zu diesem Beitrag

7 Produkte
Empfehlung
dmBio Acerola Saft
601421_badge

dmBio Acerola Saft

330 ml
11,82 pro 1 l
3,90 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Sanddorn Saft
601421_badge

dmBio Sanddorn Saft

330 ml
11,82 pro 1 l
3,90 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Rote Bete Saft
601421_badge

dmBio Rote Bete Saft

500 ml
0,24 pro 100 ml
1,20 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Apfel-Mango Saft
601421_badge

dmBio Apfel-Mango Saft

750 ml
2,53 pro 1 l
1,90 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Karottensaft
601421_badge

dmBio Karottensaft

330 ml
0,27 pro 100 ml
0,90 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Gemüse Saft
601421_badge

dmBio Gemüse Saft

500 ml
0,24 pro 100 ml
1,20 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Granatapfel Saft
601421_badge

dmBio Granatapfel Saft

330 ml
1,18 pro 100 ml
3,90 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE