Die lauschigsten Picknickplätze Österreichs

Tipps und Ideen, wo in Österreich Sie am besten Ihre Picknickdecke ausbreiten.

Picknickplätze in Österreich: vom See bis zur Alm. Picknickdecke und Picknickkorb schnappen und los geht's.

Sommer, Sonne, Badespaß. Bei so viel Action im Freien knurrt bald der Magen. Wie wäre es da mit einem Picknick im Freien? Picknickkorb, Picknickdecke und ein paar Köstlichkeiten sind schnell eingepackt. Jetzt fehlt nur mehr ein lauschiges Picknickplätzchen. Auch in Ihrer Nähe gibt es mit Sicherheit viele schöne Ecken – hier schon mal eine kleine Inspiration:

Picknickplätze in Österreich

Picknick im Park

Die Sonne scheint, der Magen knurrt und das mitten in der Stadt? Kein Problem. Österreichs Städte bieten genügend Grünflächen an. Die Picknickdecke ausbreiten kann man in Wien zum Beispiel im Sigmund-Freud-Park zwischen Uni und Votivkirche. Sonnenanbeter werden sich über die kostenlos bereitgestellten Liegestühle freuen.

Auch im Burggarten gibt es eine Wiese, auf der die Picknickdecke offiziell ausgebreitet werden kann. Oder Sie schweben sowieso gerade im siebten Himmel? Dafür eignet sich ein romantisches Picknick auf der Himmelwiese am Cobenzel. Romantische Stunden und Blick über die Stadt sind hier garantiert.

Dinieren am See

Da kommt Urlaubsfeeling auf: Egal wo in Österreich Sie wohnen, in der Nähe befindet sich mit Sicherheit ein herrlich erfrischender Badesee. Mit dem Blick auf das kühle Nass schmeckt die Jause gleich noch besser. Und wer sich mal auf die faule Haut legen will, lässt andere für sich sorgen: Ruderboot und Picknickkorb gibt’s zum Beispiel am Kärntner Millstättersee (buchbar im Infocenter Millstätter See).

Oder nutzen Sie die Idylle kleiner, weniger bekannter Seen: Wer in der Bundeshauptstadt wohnt, kann einen Ausflug zum Neufeldersee im Burgenland machen. Smaragdgrün schimmert der Schlitterer See im Tiroler Zillertal. Und am Hintersee im Salzburger Land holt man sich bei einer Runde um den See so richtig Appetit.

Schlemmen auf der Alm

Für die Seele der Blick auf die Berge, für den Leib ein frisches Almfrühstück: Im Salzburger Tennengau kann man sich auf viele Almen Frühstückskörbe vorbestellen lassen. Brot, Speck, Käse und frische Kuhmilch aus der Region warten darauf, verspeist zu werden. Als Extra vom Gästeservice Tennengau gibt’s eine Kuscheldecke und Wandertipps. Auch die Tiroler stehen auf Frühstück ganz hoch oben: In der Ferienregion Wilder Kaiser bieten 23 Almen ein besonders Frühstücks-Service an.

Genießen zwischen Weinreben

Ein Achterl in Ehren … Viele heimische Winzer bieten fix fertig gefüllte Picknickkörbe im Heurigenstil an. Man braucht nur mehr viel Hunger mitzubringen und ein lauschiges Platzerl im Weingarten zu suchen. Eine Flasche Wein darf dabei natürlich nicht fehlen:

  • Winzerhaus Hans Schöller, Wachau, Niederösterreich
  • Weingut Leitgeb, Trautmannsdorf, Steiermark
  • Landhaus Ratscher, Südsteirische Weinstraße
  • Restaurant Braunstein, Leithaberg/Neusiedlersee-Hügelland, Burgenland

Gut gerüstet

Nicht vergessen: Besonders beim Picknicken sind Zeckenschutz, Sonnencreme und Kopfbedeckung wichtig.

Rezeptideen für’s Picknick

Was zum Picknick mitnehmen? Unser Rezept-Tipp: Selbst gemachter Hummus.

Foto: shutterstock/XiXinXing

Produkte zu diesem Beitrag

3 Produkte
Empfehlung
Alnatura Dinkel Doppel Keks

Alnatura Dinkel Doppel Keks

90 g
12,78 pro 1 kg
1,15 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Profissimo Trinkhalme Flexibel
601421_badge
603616_badge

Profissimo Trinkhalme Flexibel

50 Stk. 0,65 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Bio-Baumwolltasche  groß mit Pfand sort.

Bio-Baumwolltasche groß mit Pfand sort.

1 Stk. 2,00 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE