Herbstzeit ist Teezeit!

Wissenswertes von der Pflanze bis zur Zubereitung: Tauchen Sie in die Welt des Tees ein!

Tipps für die Teezubereitung Tee ist mehr als nur Genussmittel - Tee ist Kunst.

Getrocknete Blätter und zarte Stiele, aufgegossen mit heißem Wasser. Mehr braucht es für eine gute Tasse Tee nicht. Oder doch? Tee ist viel mehr als nur Genussmittel – nicht umsonst spricht man von der „Kunst des Tees“. Das fängt bei der Herstellung an und endet beim richtigen Aufguss.

Empfehlung
dmBio Chai Tee Klassik Zimt, Ingwer & Kardamom
601506_badge

dmBio Chai Tee Klassik Zimt, Ingwer & Kardamom

20 Btl. 2,25 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kleine Teeschule

Eine Pflanze – viele Teesorten

Wussten Sie, dass Grüner, Weißer, Schwarzer und auch der traditionelle chinesische Oolong-Tee derselben Pflanze entstammen? Und zwar dem Teestrauch Camellia Sinensis, der in vielen Gebieten der Erde wächst. Zu den wichtigsten Teeanbaugebieten zählen Indien, Sri Lanka, China, Indonesien und Kenia. Dass sich das Endprodukt in Farbe und Geschmack unterscheidet, liegt einzig und allein an der Verarbeitung der Teeblätter. Beim Weißen Tee werden die Blätter nur gepflückt und getrocknet. Grüner Tee wird erhitzt, so bleibt die Farbe erhalten. Und Schwarzer Tee wird fermentiert, Oolong-Tee zum Teil ebenfalls.

Empfehlung
Cupper Good Morning Tee

Cupper Good Morning Tee

20 Btl. 2,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Wie bereitet man Tee richtig zu?

Grundregel Nummer eins ist weiches, unbelastetes, im Idealfall sogar gefiltertes Wasser zu verwenden. So werden die Inhaltsstoffe und Aromen am besten aufgenommen. Außerdem sollten die Teeblätter frei im heißen Wasser schwimmen können, um den vollen Geschmack zu entfalten. 

  • Beim Grünen Tee sollte das Wasser beim Aufgießen nicht mehr kochen, sonst entfalten sich die Bitterstoffe. Rund drei Minuten ziehen lassen. 
  • Für den perfekten Oolong Tee das kochende Wasser ebenfalls ein paar Minuten abkühlen lassen, bevor der Tee aufgegossen wird. Vier Minuten ziehen lassen und fertig! 
  • Kräutertees dagegen unbedingt mit kochendem Wasser aufgießen und rund fünf bis zehn Minuten beziehungsweise laut Packungsangabe ziehen lassen. Kräutertees am besten währenddessen abdecken, damit die ätherischen Öle sich nicht verflüchtigen. 
  • Früchtetees werden ebenfalls mit kochendem Wasser aufgegossen. Je nach Sorte zwischen fünf und 15 Minuten ziehen lassen. 
  • Auch für die Zubereitung von Schwarztee verwendet man kochend heißes Wasser. Wer ihn etwas milder möchte, lässt das Wasser zuvor noch ein, zwei Minuten abkühlen. Ziehzeit: drei bis fünf Minuten. 
Empfehlung
Yogi Tea Himalaya Tee
601506_badge

Yogi Tea Himalaya Tee

17 Btl. 3,15 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Die Farbe sagt alles aus

Ist der Tee erstmal aufgegossen, entfalten sich in der Tasse die schönsten Farben. Und die sagen so gut wie alles über das Getränk und seine Herstellung aus. Zum Beispiel, aus welcher Region der Tee stammt, zu welcher Zeit er gepflückt und wie er gelagert wurde. Generell gilt: Je heller die Tassenfarbe, desto zarter, frischer, milder und feinwürziger ist der Tee. Je dunkler, desto aromatischer und kräftiger.

Tee lagern leicht gemacht

Tee hält sich grundsätzlich sehr lange. Früchtetee sollte aber innerhalb des Mindesthaltbarkeitsdatums verbraucht werden. Schwarzer, Grüner, Weißer und Oolong-Tee verderben nicht, wenn sie korrekt gelagert werden. Das heißt: kühl, trocken, dunkel und gut verschlossen. Am besten in einem Teebehälter aus Aluminium, Keramik oder Holz. Tee idealerweise frisch genießen – also lieber öfter einkaufen, dafür kleinere Mengen.

Empfehlung
dmBio Matcha Tee Instant
601421_badge

dmBio Matcha Tee Instant

30 g
331,67 pro 1 kg
9,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Tee in der Küche und im Bad

Tee muss nicht immer getrunken werden. Der grüne Matcha-Tee eignet sich zum Beispiel hervorragend zum Kochen. Auch in der Haut- und Haarpflege lässt sich Tee einsetzen: Für frische Augen sorgen ungebrauchte Teebeutel von Schwarzem oder Grünem Tee – zuvor einfach kurz in kaltes Wasser legen, ausdrücken und im Kühlschrank abkühlen. Grüner Tee belebt außerdem die Haut – einfach mit Watte etwas lauwarmen Tee auftupfen. Und kalter Tee macht sich als Spülung für’s Haar gar nicht so schlecht. Bei blonden Haaren Kamillentee verwenden, bei schwarzen Haaren Schwarztee.

Foto: shutterstock

Produkte zu diesem Beitrag

8 Produkte
Empfehlung
dmBio Matcha Tee Instant
601421_badge

dmBio Matcha Tee Instant

30 g
331,67 pro 1 kg
9,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Waldfrucht Tee
601506_badge

dmBio Waldfrucht Tee

20 Btl. 2,25 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Yogi Tea Himalaya Tee
601506_badge

Yogi Tea Himalaya Tee

17 Btl. 3,15 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Cupper Good Morning Tee

Cupper Good Morning Tee

20 Btl. 2,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Chai Tee Klassik Zimt, Ingwer & Kardamom
601506_badge

dmBio Chai Tee Klassik Zimt, Ingwer & Kardamom

20 Btl. 2,25 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
sticklembke Tee Apfel & Zimt

sticklembke Tee Apfel & Zimt

18 Btl. 2,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Guten Abend Tee
601506_badge

dmBio Guten Abend Tee

20 Btl. 1,65 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Chai Tee Klassik Zimt, Ingwer & Kardamom
601506_badge

dmBio Chai Tee Klassik Zimt, Ingwer & Kardamom

20 Btl. 2,25 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE