Nie mehr alleine Weihnachten feiern

Einsamkeit zur schönsten Zeit des Jahres muss nicht sein. Helfen Sie sich selbst!

Viele Menschen fühlen sich gerade an Weihnachten einsam und alleine. Schließlich wird das Fest der Liebe gefeiert. Wer Familie hat, tut sich nicht schwer. Bei Singles, frisch getrennten oder verwitweten Menschen sieht die Sache anders aus.

Es hilft, sich bereits vorab Gedanken zu machen, wie man das Weihnachtsfest feiern möchte. Gut zu wissen: Auch wer nicht auf Partner, Familie oder Freunde setzen kann, muss nicht alleine feiern. Und: Vielen Menschen geht es ähnlich, man ist mit seinen Gefühlen nicht allein. Drei Möglichkeiten, die Feiertage gemeinsam mit anderen zu verbringen:

Ab ins Getümmel!

Partys, Theater, Konzerte, Galadinners. Das ist vielleicht an Weihnachten nicht jedermanns Sache. Aber wer sich für das neue Jahr sowieso vorgenommen hat, aktiver zu werden, kann schon jetzt damit anfangen. Oder: Trauen Sie sich und laden Freunde und Bekannte zu Weihnachten zu sich nach Hause ein. Ganz unverbindlich, jeder kann mitbringen, wen er möchte.  Nicht das Richtige für Sie? Wenn Sie gerne reisen, können Sie über die Weihnachtsfeiertage eine Gruppenreise machen.

Mit Fremden feiern

Viele öffentliche Einrichtungen wie zum Beispiel das Bewohnerservice einzelner Stadtteile, die Gemeinde oder Seniorenverbände laden an Weihnachten zum gemütlichen Beisammensein ein. Bei Tee und Keksen tauscht man sich dann mit anderen aus. Wer die Chance nutzt und mit Fremden feiert, gewinnt mit Sicherheit neue Freunde.

Etwas Gutes tun

Wer anderen hilft, tut gleichzeitig Gutes für sich selbst. Gerade an Weihnachten freuen sich sozial Schwache, Obdachlose oder alte alleinstehende Menschen über menschliche Wärme. Verbringen Sie Zeit mit jemandem aus dem Bekanntenkreis oder fragen Sie bei karitativen Einrichtungen oder Altersheimen an, ob Unterstützung gewünscht ist.

Sollte es Ihnen rund um die Weihnachtsfeiertage einmal nicht so gut gehen, werden Sie damit nicht alleine gelassen. Sie können sich an vertrauenswürdige Mitarbeiter Sozialer Dienste wenden, etwa an die Ö3-Kummernummer des Roten Kreuzes (116 123) oder an die Telefonseelsorge (142).

Foto: dm

Produkte zu diesem Beitrag

4 Produkte
Empfehlung
TerraPoint Ginseng plus Reishi Kräftigung & Stärkung Kapseln

TerraPoint Ginseng plus Reishi Kräftigung & Stärkung Kapseln

30 Stk.
0,33 pro 1 Stk.
9,85 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Doppelherz aktiv Mental stark Tabletten

Doppelherz aktiv Mental stark Tabletten

30 Stk.
0,16 pro 1 Stk.
4,85 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Carmol Tropfen

Carmol Tropfen

80 ml
7,56 pro 100 ml
6,05 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Aurita Gute Nacht Kapseln

Aurita Gute Nacht Kapseln

60 Stk.
0,10 pro 1 Stk.
5,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE