So sammeln Sie Wildkräuter richtig

Mit diesen Tipps ernten Sie wertvolle Kräuter in freier Natur sachgemäß und gefahrenlos.

Wildkräuter richtig sammeln Selber Kräuter ernten und behutsam trocknen.

Wälder und Wiesen bieten gerade im Sommer und Herbst unzählige Möglichkeiten, um Blumen und Kräuter zu sammeln. Viele wertvolle Wildkräuter eignen sich nicht nur frisch zum Kochen und Würzen, sondern auch getrocknet als wohltuende Tees oder Badezusätze. Auch natürliche Kosmetik mit Kräutern selber herzustellen freut sich zunehmender Beliebtheit. Beim Sammeln und Ernten von Wildkräutern gilt es allerdings einige Regeln zu beachten, um sie später mit gutem Gewissen und ohne Gefahren genießen oder konservieren zu können.

Kräuter sammeln: die richtige Vorbereitung

Am besten machen Sie sich an einem regenfreien Tag und gutem Wetter in die Natur auf, um Wildkräuter zu ernten. So verhindern Sie von vornherein, dass die Kräuter nass und unbrauchbar werden. Offene, geflochtene Körbe sind geeignete Behältnisse. Weitere hilfreiche Utensilien sind Messer, Schere oder Baumschere. An sehr heißen Tagen hilft ein angefeuchtetes Geschirrtuch, die Pflanzen frisch zu halten.

  • Je nach Jahreszeit und geografischer Lage lassen sich unterschiedliche Pflanzenbestandteile sammeln. Bald im Frühjahr sind es die Knospen, später folgen die Blätter und zu Beginn der Blütezeit werden die Blüten gesammelt.
     
  • In der Früh macht Blumen- und Kräutersammeln wenig Sinn. Dann sind sie oft noch feucht vom Morgentau, die Blüten sind häufig noch nicht geöffnet. Die beste Tageszeit um Wildkräuter zu sammeln sind der späte Vormittag und die Abendstunden.
     
  • Wildkräuter sprießen zwar vielerorts aus dem Boden. Zum Pflücken sollten Sie sich allerdings auf Gebiete abseits von Straßen und konventioneller Landwirtschaft konzentrieren, um möglichst naturbelassene Pflanzen vorzufinden. Gut eignen sich die Ränder von Wiesen, Wäldern und Feldern.
     
  • Es gilt die ungeschriebene Regel unter Kräutersammlern, nicht an einer einzigen Stelle zu sammeln. Vielmehr sollten Sie sich immer wieder ein Stückchen weiterbewegen, um genügend Pflanzen stehen zu lassen.
     
  • Sammler wissen außerdem, dass sie nicht die ganze Pflanze, sondern nur einzelne Blätter oder Blüten ernten sollen. So können sich die Blumen und Wildkräuter wieder erholen und vermehren.

Kräuter richtig ernten: Gefahren und Sicherheit

Es gibt Pflanzen, die geschützt sind und deshalb nicht gepflückt werden dürfen. Um sicherzugehen, dass zudem nur unbedenkliche und ungiftige Pflanzen in den Korb wandern: Nur jene Blüten und Kräuter mitnehmen, die Sie eindeutig erkennen und bestimmen können. Verwechslungen können gefährlich sein.

  • Nützlich sind Pflanzen-Bestimmungsbücher mit naturgetreuen Abbildungen, die es oft im handlichen Kleinformat gibt. Zusätzlich sollten Sie darauf achten, nur gesund aussehende Pflanzen mitzunehmen.
     
  • Weitere mögliche Gefahren sind der Fuchsbandwurm oder der Große Leberegel. Am besten Sie holen sich Informationen über Gefahren in Ihrem Sammelgebiet bei den zuständigen Behörden ein. Wer zu Allergien veranlagt ist, spricht sich idealerweise vorab mit dem Hausarzt ab.
     
  • Werden die Blüten und Kräuter nicht frisch verwendet, können sie getrocknet werden. Dazu ist es wichtig, sie rasch an einem schattigen Ort aufzubewahren.

Tipp für Einsteiger zum Kräutersammeln: In vielen österreichischen Gemeinden gibt es mittlerweile Workshops in denen gezeigt wird, wie man Kräuter richtig erntet, verarbeitet und zubereitet. Beim Kräutersammeln sind Übung und Erfahrung gefragt. Am besten, man fängt mit wenigen Kräutern an und erweitert sein praktisches Wissen nach und nach.

 

Foto: shutterstock/istetiana

Produkte zu diesem Beitrag

9 Produkte
Empfehlung
DAS gesunde PLUS Omega-3 Leinöl 1000 Kapseln
818942_badge
790730_badge

DAS gesunde PLUS Omega-3 Leinöl 1000 Kapseln

30 Stk.
0,10 pro 1 Stk.
2,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
DAS gesunde PLUS Hustenpastillen mit Spitzwegerich
818942_badge

DAS gesunde PLUS Hustenpastillen mit Spitzwegerich

30 Stk.
0,09 pro 1 Stk.
2,75 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
DAS gesunde PLUS Cranberry Kapseln mit Vitamin C
818942_badge

DAS gesunde PLUS Cranberry Kapseln mit Vitamin C

60 Stk.
0,08 pro 1 Stk.
4,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
LiquidWellness Augenfit Goji + Power Beeren Kräuter-Elixier
790730_badge

LiquidWellness Augenfit Goji + Power Beeren Kräuter-Elixier

320 ml
5,14 pro 100 ml
16,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Florabio Kräuterblut-Saft Eisen- und Vitamin-Elixier

Florabio Kräuterblut-Saft Eisen- und Vitamin-Elixier

250 ml
5,18 pro 100 ml
12,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
tetesept Leber Gesund Mariendistel + Cholin Tabletten

tetesept Leber Gesund Mariendistel + Cholin Tabletten

30 Stk.
0,25 pro 1 Stk.
7,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
LiquidWellness Passiflora Anti-Stress Elixier
790727_badge

LiquidWellness Passiflora Anti-Stress Elixier

320 ml
5,14 pro 100 ml
16,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
hübner Schwarzwald Tannenblut Bio Kräuter-Tonikum
790727_badge

hübner Schwarzwald Tannenblut Bio Kräuter-Tonikum

250 ml
3,98 pro 100 ml
9,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE