Bakterienfallen im Haushalt!

Klobrille oder Putzschwamm? Wir zeigen Ihnen wo sich die Bakterien verstecken.

Wo sich Bakterien im Haushalt verstecken. Bakterienfallen im Haushalt.

Egal wie viel wir putzen und schrubben, Bakterien lauern im Haushalt überall. Was sind die größten Bakterienfallen und wie bekommen wir diese in den Griff? Wir werfen einen Blick in Küche, Bad und WC.

Bakterien fühlen sich an feuchten und warmen Orten besonders wohl. Da wundert es nicht, dass Putzschwamm oder Schneidbrett in der Küche besondere Tummelplätze der unerwünschten Keime sind. Das Klo schneidet eigentlich gar nicht so schlecht ab - die Spültaste hingegen eher weniger gut. Wir verraten Ihnen, wo sich Bakterien gerne ansammeln und was Sie dagegen tun können. 

Empfehlung
Profissimo Geschirrreiniger Schwamm
601421_badge
603616_badge

Profissimo Geschirrreiniger Schwamm

6 Stk.
0,14 pro 1 Stk.
0,85 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Bakterien im Putzschwamm

Der normale Putzlappen soll Oberflächen und Geschirr sauber reinigen - doch in manchen Fällen bewirkt er genau das Gegenteil. Putzschwämme sind bekannt als die Nummer 1 der Bakterien Brutzelle. Zu selten wird er gereinigt oder ausgetauscht. Doch das ist besonders wichtig. Aus 10.000 Keimen kann innerhalb eines Tages schnell eine Milliarde werden. Sie sollten also Schwämme, Lappen und Geschirrtücher mit heißem Wasser auswaschen, auswringen, trocknen lassen und regelmäßig wechseln. Experten raten sogar zum täglichen Tausch. 

Empfehlung
Dr. Beckmann Kühlschrank Hygiene-Reiniger

Dr. Beckmann Kühlschrank Hygiene-Reiniger

250 ml
11,80 pro 1 l
2,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Bakterien im Kühlschrank

Auch der Kühlschrank bietet ein perfektes Umfeld für Bakterien. Bei kühlen Temperaturen vermehren sie sich nur langsamer. Es ist ratsam, dass Sie Ihren Kühlschrank mindestens ein Mal im Monat reinigen. Ausgelaufenes sollte sofort weggeputzt werden. Für den Geruch empfehlen wir Ihnen ein Kühlschrank Frische-Deo.

Gewusst wie: Putzen Sie Ihren Kühlschrank sauber!

Empfehlung
Denkmit Spülmittel Zitronen-Frische
601549_badge
603616_badge

Denkmit Spülmittel Zitronen-Frische

1 l0,85 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Bakterien auf Schneidbrettern

Holzbrett oder Kunststoffbrett? Diese Frage haben Sie sich sicher auch schon mal gestellt. Bakterien lieben, egal ob Holz oder Kunststoffbrett, die Rillen die durch das Schneiden entstehen. In diesen setzen sie sich dann auch ab. Verwenden Sie für Fleisch, Obst und Gemüse verschiedene Schneidbretter. Die Bretter immer mit heißem Wasser abwaschen und gut trocknen lassen. Leicht zu reinigen sind Glasschneidebretter. Einziges Manko: Die Messer müssen öfter nachgeschliffen werden. 

Bakterien im Mülleimer

Der Mistkübel ist ein wahres Zuchtbecken für Keime und Bakterien. Trotz Müllbeutel fällt der ein oder andere Mist mal daneben. Wenn dieser nicht bemerkt und somit auch nicht weggeputzt wird, können sich Bakterien schnell mal verbreiten. Im Sommer sollten Sie Ihren Müll täglich entsorgen. Je wärmer es ist, desto schneller vermehren sich die Bakterien. Für einen besseren Geruch gibt es Müllbeutel mit frischen Zitrusduft.

Empfehlung
Domestos Power 5 WC Stein Limette
603616_badge

Domestos Power 5 WC Stein Limette

55 g
30,00 pro 1 kg
1,65 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Tabuthema: Toilette

Wenn es um Sanitäranlagen geht, wird immer penibler geputzt. Die Toilette stellt demnach einen eher sauberen Ort da. Was sich allerdings als Bakterienfalle outen kann, ist die Spültaste. Diese benutzt man meist vor dem Händewaschen. Somit kann sich eine Vielzahl an Bakterien hier ansammeln. Es ist ratsam diese gründlich zu reinigen. Wenn man mit kranken Menschen zusammenwohnt, sollte die Toilette täglich geputzt werden. Sie wollen wissen wie man am besten die Toilette reinigt? Wir zeigen Ihnen wie Sie Urinstein und Co. am besten entfernen.

7 Hygiene Tipps für die Hygiene im Haushalt

Damit Sie sich vor unangenehmen und auch gefährlichen Bakterienfallen schützen können, geben wir Ihnen unsere wichtigsten Tipps für die Hygiene im Haushalt mit. 

  1. Putzschwamm regelmäßig wechseln
  2. Ein Mal monatlich den Kühlschrank reinigen bzw. gut durchwischen
  3. Schneidbretter heiß abwaschen
  4. Smartphone mit einem Brillenputztuch reinigen
  5. Toiletten-Spültaste regelmäßig putzen (Bakterienfalle!!!)
  6. Händewaschen 

Foto: CHRISTIAN DE ARAUJO/shutterstock

Produkte zu diesem Beitrag

4 Produkte

KOMMENTARE