Blumentöpfe aus Plastikflaschen basteln

Frühlingsblumen und Kräuter bekommen ein neues Zuhause: Süße Töpfe aus alten Plastikflaschen.

Machen Sie Ihre liebsten Frühlingsblumen und Kräuter zum Blickfang: Mit selbstgemachten Blumentöpfen aus leeren Plastikflaschen. So basteln Sie die Töpfe mit dem niedlichen Katzengesicht:

Bastelutensilien für die Blumentöpfe

Das braucht’s für 4 Blumentöpfe

► 4 leere Plastikflaschen
► Schere
► Hochdeckende Farbe
► Farben bzw. Nagellacke
► Kräuter oder Blumen
► Pinsel
► Schnur

Flasche zuschneiden und bemalen

Schritt 1: Flasche zuschneiden und bemalen

Schneiden Sie von den leeren Plastikflaschen das obere Drittel grob ab. Mit der offenen Flasche ist es nämlich einfacher, Ohren für die Kätzchen zu schneiden. Natürlich können Sie auch runde oder lange Ohren ausschneiden und auf die Töpfe später ein Bären- bzw. Hasengesicht malen. Waschen und trocknen Sie die Flasche nun gründlich ab. Jetzt kommt Farbe ins Spiel: Malen Sie die gesamte Außenseite mit einer hochdeckenden und wasserfesten Farbe gleichmäßig an. 

Gesicht aufmalen

Schritt 2: Ein Gesicht für’s Kätzchen

Ist die Grundfarbe komplett trocken, kommt der Feinschliff: Mit Nagellack oder einer Farbe aus dem Bastelladen bekommt der Blumentopf nun ein Gesicht. Oder auch Blümchen und Punkte. Ihrer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Wer sich nach Ordnung sehnt, kann die Töpfe auch mit Kräuternamen beschriften – so ist’s später ganz leicht, Majoran und Oregano voneinander zu unterscheiden.

Pflanzen in den Blumentopf geben

Schritt 3: Pflanzen in den Topf und fertig!

Wenn die Töpfe gut getrocknet sind können Sie Ihre gewünschten Pflänzchen einsetzen. Wählen Sie nur Pflanzen, die nicht zu groß werden und deren Wurzeln nicht allzu viel Platz benötigen. Kräuter, Kakteen oder kleine Balkonblumen sind perfekt geeignet. Auf dem Balkon, im Garten oder am Fensterbrett machen sich Ihre kleinen Kunstwerke besonders gut. Die Töpfe können Sie natürlich auch aufhängen. Stechen Sie einfach zwei Löcher in den Topf und fädeln Sie eine robuste Schnur durch. Dann am Balkongeländer oder Küchenfenster aufhängen und den Pflänzchen beim Aufblühen zusehen.

Fotos: dm

Produkte zu diesem Beitrag

3 Produkte

KOMMENTARE