10 föhnomenale Tricks

Staub, Wachsreste oder Schädlinge bekämpfen: Was ein Haartrockner im Haushalt alles kann.

Haushaltshelfer Fön

Sie haben Ihren Föhn bisher nur zum Haaretrocknen verwendet? Das wird sich ab sofort ändern: Das heiße Teil ist ein wahres Allround-Wunder bei allerlei Problemen im Haushalt. 10 Föhn-Tricks, die Sie unbedingt ausprobieren sollten:

Empfehlung
Braun Satin Hair 3 HD 350 Style & Go Haartrockner

Braun Satin Hair 3 HD 350 Style & Go Haartrockner

1 Stk. 34,90 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

1. Sticker und Klebereste lösen

Egal wie geschickt man sich anstellt: Entfernt man Klebestreifen von Fenstern, Kühlschränken oder Türen, bleiben immer unansehnliche Reste dran kleben. Hilft nur der Griff zum Föhn: Klebereste oder Sticker kurz anföhnen und damit aufweichen - schon lassen sie sich ohne Schrubben entfernen.

2. Wasserflecken auf Holz verschwinden lassen

Tragen Sie etwas Bienenwachs sehr dünn auf den Wasserfleck auf. Kurz einföhnen und dem Fleck beim Verschwinden zusehen. Nachpolieren – fertig.

3. Bester Freund des Staubsaugers

Selbst der gelenkigste Staubsauger gelangt nicht in alle Ecken Ihrer Wohnung. Mit einem gezielten Luftstoß aus dem Föhn blasen Sie Staub hinter Heizungen, aus der Computertastatur oder unter Schränken ganz einfach hervor. Im Anschluss den Staub wegwischen oder saugen.

Empfehlung
Tondeo Drynamic P Haartrockner

Tondeo Drynamic P Haartrockner

1 Stk. 84,50 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

4. Kerzenwachs entfernen

Im Kampf gegen verklebte Wachsflecken ist der Föhn ihr fester Verbündeter. Kerzenwachs ist auf eine unbehandelte Holzfläche oder das Sofa getropft? Einfach die groben Stücke entfernen, auf die Reste ein Löschpapier legen und anfönen. Das Papier saugt das flüssige Wachs auf. 

5. Lebensmittelmotten beseitigen

Lebensmittelmotten sind heimtückisch: Kaum denkt man, das große Putzen hätte alle beseitigt, flattern sie wieder durch die Küche. Oft sind winzige Eier und Larven, die sich in unzugänglichen Ritzen und Ecken einnisten, die Übeltäter. Denen geht es mithilfe des Haartrockners an den Kragen: Föhnen Sie nach dem Putzen alle Ritzen auf höchster Stufe durch. Durch die Hitze sterben die Eier ab.

6. Trocknerersatz

Das Lieblingskleid ist noch nicht ganz trocken und Sie brauchen es unbedingt für die Party am Abend? Wer in dieser Notlage keinen Trockner in Reichweite hat, greift am besten zu seinem kleinen Bruder: dem Haartrockner. Leichte Kleidung bekommt auch er in wenigen Minuten trocken.

Empfehlung
Babyliss Expert 2200 Fön

Babyliss Expert 2200 Fön

1 Stk. 24,90 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

7. Feinschliff für schöne Torten

Die selbstgemachte Torte soll mit tiefgekühlten Beeren verschönert werden? Nehmen Sie Ihren Föhn kurz zur Hand und in Sekundenschnelle sehen die Beeren super appetitlich aus! Glasuren auf Torten und Cupcakes bekommen mit etwas heißer Föhnluft mehr Glanz. Den Haartrockner dabei auf die niedrigste Stufe stellen!

8. Knickfalten in Teppichen wegzaubern

Hochstehende Ecken und Knickfalten in Teppichen werden oft zur lästigen Stolperfalle. Wenn Ihr Teppich einen Gummi- oder Kunststoffrücken hat, hilft Ihnen wiedermal der Föhn aus der Bredouille. Denn: Erwärmter Kunststoff lässt sich verformen. Den Knick mit heißer Föhnluft erwärmen und im Anschluss mit schweren Gegenständen fixieren und auskühlen lassen.

9. Blattläuse loswerden

Halten Sie von Blattläusen befallene Pflanzen schräg über Ihre Badewanne und föhnen Sie vorsichtig rundherum. Die Blattläuse sind dann wortwörtlich wie weggeblasen.

10. Gefrierschrank abtauen

Beim Abtauen des Gefrierschranks erweist Ihnen der Haartrockner wertvolle Dienste. Mit einigen warmen Luftzügen lassen sich die Eiskristalle deutlich schneller und leichter lösen. Halten Sie Tücher parat, um das Schmelzwasser rasch aufzuwischen.

Foto: shutterstock/Svitlana Sokolova

Produkte zu diesem Beitrag

5 Produkte

KOMMENTARE