Basteltipp: Klopapierrollen gegen Kabelsalat

Nie mehr über verknotete Kabel ärgern: So basteln Sie aus Klopapierrollen praktische Kabelhalter.

Ordnung statt Kabelsalat

Jeder kennt das: Der Handyakku ist fast leer schon greift man hektisch nach dem Ladekabel. Dumm nur, wenn es sich es sich mit den ganzen anderen Kabeln in der Lade verknotet hat. Dabei gibt es ein ganz einfaches und umweltfreundliches Hilfsmittel, um Ordnung in den Kabelsalat zu bringen: leere Klopapierrollen.

Das braucht's

Leere Klopapierrollen
Geschenkband
Geschenkpapier
Sticker
Schere
Uhu Alleskleber
Stifte zum Bemalen oder Beschriften

Schritt 1: Verzieren mit Bändern und Stickern

Natürlich können Sie die Kabel auch in die Klopapierrollen geben, ohne sie zu dekorieren. Deutlich schöner wirken sie aber, wenn man sie mit Bändern oder Stickern verziert. Schneiden Sie dazu das Geschenkband in die richtige Länge und kleben Sie es gut an der Rolle fest. An den Enden der Rolle festgeklebt, schützt es zusätzlich vor dem Einreißen.

Tipp: Die Deko kann auch dazu genutzt werden, noch mehr System in die Kabel-Aufbewahrung zu bringen: Gestalten Sie zum Beispiel alle Rollen gelb, die sie für PC-Kabel verwenden. In alle blauen geben Sie dagegen Zubehör fürs Smartphone. So wird es für Sie noch einfacher, sofort das richtige Kabel zu finden.

Schritt 2: Umhüllen mit Geschenkpapier

Sie möchten die graue Klopapierrolle ganz verstecken? Dann wickeln Sie diese doch mit Geschenkpapier ein. Die Umrisse der Rolle zeichnen Sie mit einem Bleistift auf die Rückseite des Papiers. Nach dem Ausschneiden geht es ans Kleben: Achten Sie besonders darauf, dass die Ränder gut an der Rolle fixiert sind.

Tipp: Kaufen Sie nicht extra eine neue Geschenkpapier-Rolle. Beim Weihnachts-Geschenke verpacken bleiben bestimmt ein paar kleine Stücke übrig. Diese passen perfekt auf die Rollen und machen so einiges her.

Schritt 3: Einwickeln und platzieren

Sobald der Kleber trocken ist, ist’s vorbei mit dem Kabelsalat: Falten Sie jedes Kabel und schieben Sie die Knäuel einzeln in die Rollen. Die Rollen selbst können Sie zum Beispiel in einen Schuhkarton wie Bienenwaben senkrecht hineineinstecken. Oder der Reihe nach in einer Lade auflegen – beschriftet nach Verwendungszweck. 

Fotos: dm

Produkte zu diesem Beitrag

1 Produkt

KOMMENTARE