Fenster putzen: Glänzend und streifenfrei

Tipps für den Frühjahrsputz: So werden die Fenster sauber.

Fenster putzen: So werden die Fenster sauber und streifenfrei Putztipps für saubere Fenster ohne Streifen oder Schlieren.

Hand auf’s Herz – wann haben Sie das letzte Mal Ihre Fenster geputzt? Wäre mal wieder an der Zeit oder? Wie passend, dass der Frühjahrsputz bereits ungeduldig vor der Tür steht. Mit diesen Tipps ist die unbeliebte Hausarbeit schnell erledigt – ohne Schlieren und ohne Streifen.

Tipp: Damit das Wasser nicht den Ärmel langrinnt, den Bund eines Sockens abschneiden, über den Arm stülpen und als Wasserauffänger verwenden.

Die Zauberzutaten:

Das A und O beim Fenster putzen ist das richtige Putzwasser. Das Wasser sollte warm, aber nicht zu heiß sein, sonst verlieren die Reinigungsmittel ihre Wirkung. Welches Putzmittel am besten wirkt? Da ist man sich uneinig. Während viele Hausfrauen und –männer auf Glasreiniger mit einem Schuss Essig schwören, greifen andere lieber zu Haarshampoo oder Zwiebelwasser. Für welchen Zusatz Sie sich auch entscheiden, gebe Sie das Mittel erst nachträglich ins Wasser, damit kein Schaum entsteht. 

Empfehlung
Profissimo Echtes Fensterleder
601421_badge

Profissimo Echtes Fensterleder

1 Stk. 3,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Die optimale Technik:

Ist das Putzwasser fertig gemischt, kann es losgehen. Beginnen Sie mit der Reinigung des Fensterrahmens und der Fensterbank. Befreien Sie die Glasscheibe anschließend mit einem weichen Besen von Staub und Pollen. Danach wird das Glas schlangenlinienförmig von oben nach unten eingeschäumt. Nehmen Sie dafür ausschließlich die weiche Seite des Schwammes, sonst gibt’s Kratzer am Glas! Nun kann das überschüssige Wasser mit einem Gummiabzieher oder Fensterleder entfernt werden. Der Abzieher sollte nach jedem Wischvorgang mit einem Tuch abgewischt werden.

Zum Polieren wird häufig Zeitungspapier empfohlen. Die Druckerschwärze kann jedoch Spuren auf den Rahmen oder den Fensterbänken hinterlassen. Einfacher geht‘s mit einem Mikrofasertuch. Wem die traditionelle Version zu langweilig ist, kann auf sogenannte Fenstersauger zurückgreifen. Der Reiniger saugt Rückstände von Wasser und Putzmittel in einen Tank auf. 

Der perfekte Zeitpunkt:

Doch nicht nur das Reinigungsmittel und die Technik sind für streifenfreie Fenster ausschlaggebend, auch der Zeitpunkt sollte gut überlegt sein. Putzen Sie Ihre Fenster nicht bei prallem Sonnenschein. Durch das schnelle Trocknen entstehen hässliche Schlieren.

Foto: Shutterstock/Africa Studio

Produkte zu diesem Beitrag

5 Produkte
Empfehlung
Vileda Fenstersauger

Vileda Fenstersauger

1 Stk. 34,50 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Profissimo Echtes Fensterleder
601421_badge

Profissimo Echtes Fensterleder

1 Stk. 3,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Frosch Spiritus Glas-Reiniger
603616_badge

Frosch Spiritus Glas-Reiniger

1 l 1,85 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
vileda Allzwecktücher

vileda Allzwecktücher

6 Stk. 3,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Profissimo Zimmerbesen
601421_badge

Profissimo Zimmerbesen

1 Stk. 2,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE